1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Versteckte Dateien unter Mac OS X anzeigen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von muechue, 22.10.07.

  1. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Es gibt einen sehr einfach Trick, um versteckte Dateien unter Mac 10.2, 10.3 oder 10.4 sichtbar zu machen. Hier ist eine sehr kurze Anleitung, ohne Extraprogramme installieren zu müssen.

    Einfach den Terminal öffnen (evtl. mit Spotlight suchen; ist unter Programme/Dienstprogramme zu finden und folgenden Text mit apfel + c bzw. apfel +v reinkopieren und enter drücken:

    Code:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder
    Um die versteckten Dateien wieder unsichtbar zu machen, also um in den Urpsrungszustand zurückzukehren einfach folgendes eingeben:

    Code:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder
    Ob der Trick unter Leopard noch funktioniert oder ob Apple endlich eine einfachere Möglichkeit eingebaut hat, wird man sehen. ;)

    Quelle: netheadserver.de
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wenn man wirklich nur kurz gucken möchte und ein Droplet zum Drucker im Dock hat, kann man auch einfach den gewünschten Ordner auf dieses ziehen und das ganze als PDF abspeichern.

    Übrigens gibt es hier einen Tips & Tricks Thread ;)
     
  3. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Nachdem ich den 1. Code erfolgreich durchgeführt habe, sind nach dem 2. Code die Daten immer noch sichtbar! Was ist da los?
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du musst darin "true" durch "false" ersetzen... ;)
     
  5. Weil die beiden Codes gleich sind. ;)

    Bei dem Code um die Dateien wieder unsichtbar zu machen muss das true durch ein false ersetzt werden also

    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean false;killall Finder
     
  6. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Danke :)
    Das beide gleich sind ist mir auch aufgefallen, doch da ich im Terminal nicht wirklich gut bin dachte ich, dass zwei Mal der gleiche Befehl doch auch gehen könnte, so nach dem Motto: Lichtschalter drücken -> Licht ein, Lichtschalter erneut drücken -> Licht aus :-D
     

Diese Seite empfehlen