1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verständnisproblem IMail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von rstle, 27.10.08.

  1. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    IMail gesendete Mails im falschen Ordner

    Habe diverse Accounts in Mail als Imap angelegt, funktioniert auch. Nur werden sämtliche gesendeten Mails in einem Ordner unter Postfächer / "gesendet" abgelegt. In jedem Account befindet sich jedoch ein Ordner gesendete Objekte der jedoch leer bleibt. Alle gesendeten Mails in einem Ordner ist etwas unübersichtlich. Wie bekomme ich die jeweiligen Mails in den zugehörigen Ordner?
     
    #1 rstle, 27.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.08
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Du kannst bei den Accounts festlegen, dass gesendete Mails ebenfalls auf dem Server gesichert werden. Dann hat jeder Account seinen eigenen Gesendet-Ordner.
     
  3. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Jeder Account hat seinen "gesendet.." Nur da kommt nichts rein. Und die gesendeten Mails sind bei Imap eh auf dem Server. Und in Mail ist dies ebenfalls angekreuzt. Trotzdem kommt alles in diesen diesen Gemischtwarenordner
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Mach mal einen Screenshot. Hast du auch jedem Account gesagt, wo es die Gesendet-Mails ablegen soll? (IMAP-Ordner auswählen und über Postfach/Dieses Postfach verwenden für/Gesendet zuweisen) Standardmäßig legt Mail einen eigenen Ordner an welche nicht "Sent" heißt und zudem werden alle Gesendet-Ordner in einer Ansicht gesammelt, welche man aber aufklappen kann.
     
  5. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Hier ein Bildchen. ;)

    In dem gemeinsamen "Gesendet" Ordner sind derzeit 3 von meinen Accounts eingetragen. Sobald ich eine Mail von einem Account sende, wird diese in dem gemeinsamen Ordner "Gesendet" oben eingetragen, nicht jedoch im jeweiligem Ordner "Gesendete Objekte" Unter Windows oder Thunderbird im OS funktioniert dies problemlos. Mit der Funktion " Dieses Postfach verwenden für" hab ich schon probiert - keine Änderung. An die Änderung , daß Eingänge nicht mehr im Accountordner zugeordnet, sondern auch alle oben zusammen in "Eingang" angeordnet sind, hab ich mich ja gewöhnt. Problem ist nur, ich sende auch von Windoswrechnern Mails, diese werden dann jeweils richtig zugeordnet, die von IMail jedoch anders. Da geht die Übersicht flöten.
     

    Anhänge:

    • mail2.JPG
      mail2.JPG
      Dateigröße:
      41,2 KB
      Aufrufe:
      96
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Und wo genau (Screenshot) landen deine gesendeten Mails? Schalte auch mal die Spalte "Postach" ein (z.B. über Rechtsklick auf Spaltenname "Absender").

    Diese Gesamtordner "Eingang" und "Gesendet" sind nur automatische Filter, welche eben alle Eingänge/Gesendet-Ordner der Accounts gesammelt ANZEIGEN. Wenn dun Eingang aufklappst, siehst du jede einzelne Inbox deiner Accounts.
     
  7. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Doppelpost
     
  8. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Ich habs doch schon zweimal geschrieben:

    alle gesendeten Mails landen oben im Ordner "Gesendet" - der mit dem spitzen Dreieck.
    Alle ankommenden Mails kommen ganz oben in "Eingang" an. Das ist mir noch egal, aber wegen der Kompatibilität mit Windows PCs brauche ich die gesendeten Mails in den jeweiligen Gesendete Objekte-Ordnern der einzelnen Accounts - und das passiert eben nicht. Ich schiebe sie dann von Hand dort rein, aber das kann ja nicht die Lösung sein.

    Doppelpost, kann leider nicht löschen
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Das mit dem spitzen Dreieck ist kein Ordner, sondern nur eine gesammelte Ansicht. Was steht denn bei den gesendeten Mails unter Postfach?
     

    Anhänge:

  10. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Da steht u.a die Empfängeradresse drin, kann ich ja in "Spalten" einstellen. Aber darum gehts mir nicht. Ich habe leider eine größere Anzahl an Postfächern und da hätte ich schon gern ein wenig Ordnung und Übersicht. Ich brauche eigentlich die beiden gesammelten "Ansichten" oben überhaupt nicht, sondern hätte lieber wie bei Outlock bzw. Thunderbird die entsprechenden Mails in den jeweiligen Postfächern/Unterordnern. Ist so schon ein gewaltiges Umdenken von Herrn Windows, wenn dann noch solche Scherze dazu kommen, wirds betrüblich.
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    In Mail kann man das leider nicht umstellen. Dir Postfächer sind nach Aufgaben sortiert und nicht nach Account. Aber dennoch sollten deine gesendeten Mails in das eingestellte Postfach (=IMAP-Ordner) abgelegt werden. Denn Mail macht es nicht anders als Outlook oder Thunderbird. Alles wird in entsprechende Ordner abgelegt. Einzig die Präsentation am Bildschirm ist anders.

    Um es noch mal zu verdeutlichen. So sähe es in Thunderbird aus:

    Code:
    Account 1
       Inbox
       Drafts
       Sent
       Trash
       Anderer IMAP-Ordner/Postfach
    Account 2
       Inbox
       Drafts
       Sent
       Trash
       Anderer IMAP-Ordner/Postfach
    
    Und die gleiche IMAP-Struktur in Mail:
    Code:
    Eingang
       Inbox von Account 1
       Inbox von Account 2
    Entwürfe
       Drafts von Account 1
       Drafts von Account 2
    Gesendet
       Sent von Account 1
       Sent von Account 2
    Papierkorb
       Trash von Account 1
       Trash von Account 2
    Account 1
       Anderer IMAP-Ordner/Postfach
    Account 2   
       Anderer IMAP-Ordner/Postfach
    
    Apple Mail verwendet für gesendete Mails standardmäßig den Ordner "Sent Items". Um dort auch "Sent" verwenden zu können, musst du den Account unten in der Liste aufklappen wo alle anderen Ordner sichtbar werden (Im Beispiel "anderer IMAP-Ordner"). Dort klickst du "Sent" an und wählst "Dieses Postfach verwenden für Gesendete E-Mails". Danach verschwindet "Sent" aus dem Account-Baum und wird nun für Gesendet eingesetzt. Dafür erscheint nun im Account-Baum "Sent Items", welchen du dort löschen kannst. Existieren nur die 4 üblichen IMAP-Ordner, verschwindet der zusätzliche Account-Baum aus Mail.

    Alternativ kannst du natürlich auch Thunderbird unter OS X nutzen, wenn dir die aufgabenbasierte Ansicht nicht gefällt.
     
  12. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Danke für die ausführliche Hilfe. :)
    Werde es mal versuchen.
    Ich will bei Mail bleiben, weil:
    a. am besten ins System integriert
    b. mir völlig ausreicht

    nur das Parallelumdenken schlaucht.
     
  13. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ja, man muss erst mal umdenken, aber danach kommt man eigentlich gut zurecht. Ich möchte Mail nicht mehr missen, schon alleine wegen der schnellen Suche.

    Angemerkt sei noch, dass die schnelle Suche bei IMAP nur dann korrekt funktioniert, wenn man alle Mails runterladen lässt, was ja eigentlich dem Konzept von IMAP widerspricht.
     
  14. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Ist bei mir etwas verworren. In manchen Fächern steht "gesendete Objekte" in manchen "Sent Messages" ist zwar das Gleiche, aber seltsam, weil alle Postfächer vom gleichen Provider und hintereinander in gleicher Art eingerichtet wurden. Aber egal, leer sind sie alle. Ich muß dieses Mail erstmal noch so richtig begreifen, das kann dauern... Dafür läuft XP unter Parallels oder noch einfacher CrossOver umso besser. Und Teamviewer macht das Kraut noch fett. Nur Mail ärgert mich noch ein wenig, aber das wird schon -irgendwann ;)
     
  15. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Ich glaub ich laß das Mail mal so wie es ist. Für mich zwar absolut unergonomisch, diese Anordnung, aber irgendwer hat sich vermutlich was gedacht dabei. Den Ordner mit der Bezeichnung "Sent" gibt bei mir überhaupt nicht. Und die Einstellungen in Postfach ... machen alles mögliche, aber nicht, das was ich will.
    Was aber richtig nervt ist, daß man, um einen Unterordner zu öffnen auf das Mikro-Dreieck klicken muß und nicht auf den Ordnernamen, wie es dann aber bei den tieferliegenden Ordnern möglich ist. Das ist aber ein systembedingtes Ärgernis - für mich jedenfalls. Genauso wie ich noch nicht die Einstellung bzw. Festlegung der Fenstergröße gefunden habe.... Aber die ist sicher in den Untiefen des Systems irgendwo vorhanden. Aber das ist nun schon etwas vom Thema hier entfernt.
     
  16. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Die Ergonomie von Mail besteht darin, dass du z. B. mit einem klick alle eingegangenen Mails aller Accounts sehen kannst und nicht jeden Account durchklicken musst.

    Wenn du keinen Sent-Ordner hast, dann hat dein Provider einen anderen Standardnamen für gesendete Mails.

    Die Einstellung in Postfach... sorgt dafür, dass der Ordner für die entsprechende Obergruppe verwendet wird und aus dem Account-Baum verschwindet. Idealerweise hat man nur für IMAP-Ordner, womit der Account-Baum ganz verschwindet.

    Du musst das Dreieck ja nur einmal anklicken, dann lässt du deinen Eingang und die gesendeten Mails einfach immer aufgeklappt. Unter Darstellung kannst du übrigens die Postfachsymbole verkleinern.

    In Windows sind sind die [+]-Symbole zum Ausklappen auch nicht größer als unter OS X.

    Eigentlich merken sich unter OS X alle Programme die Fenstergrößen und Positionen, so auch Mail.
     
  17. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Danke für die Antwort.
    Leider funktioniert das bei mir nicht so, aber ich bin am üben ;)
    Die Dreiecke, - mir stellt sich der Sinn nicht ganz dar, den Hauptordner nur mit dem Dreieck öffnen und tiefer dann mit dem Namen, ist für mich unlogisch. Gut, das da der Bildschirm 24 " hat. ;)
    Mail übrigens merkt sich die Fenstergröße, der Rest (noch ?) nicht.
    Aber als Windowsgeschädigter sehe man mir dies nach. Es ist doch ein winzig kleiner Unterschied zu MAC
     
  18. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Was funktioniert bei dir nicht?

    Der Sinn der Dreiecke ist, dass du die einzelnen Ordner verstecken kannst, wenn du sie eh immer alle auf einmal sehen willst. Wenn du die Postfach-Symbole verkleinerst, nehmen sie auch nicht mehr so viel Platz weg.

    Was meinst du mit "Rest"? Safari, Adressbuch, iCal, alle merken sich die Fenstergröße.

    Du musst versuchen aus deinem alten Windows-Schema rauszukommen, sonst wirst du mit dem Mac nicht richtig glücklich.
     
  19. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Schön wärs, vom Finder angefangen (außer Safari und Mail) merken sich die Programme die Größe nicht.
    Wird schon irgendwann, nur da ich täglich parallel mit XP arbeiten muß und den Imac erst seit wenigen Tagen habe, nicht ganz so einfach, aber dafür hab ich überhaupt keine Probleme mit der harten Ware in und extern... und da hängt draußen einiges dran :) Melde mich jetzt erstmal ein paar Tage ab hier.
     
  20. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Auch der Finder merkt sich die Fenstergrößen, nur eben nicht eine Größe für alle Fenster, sondern für jeden Ordner wird eine eigene Größe gespeichert, sobald du ein Fenster schließt. Finder-Fenster werden also wie Dokumentfenster behandelt. In Photoshop, Indesign etc. hat auch jedes Dokument seine eigene Fenstergröße.
     

Diese Seite empfehlen