1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versenden von E-mails geht nicht immer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von auchda08, 06.02.09.

  1. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Hallo Leute

    Bei meinem MBP funktioniert leider mein Mail Programm nicht richtig.

    Nach einem Neustart vom MBP kann ich 1-3 Mails versenden, dann geht das Versenden von mails nicht mehr. Ist mit Wlan verbunden
    Habe es auch mit Thunderbird versucht, das gleiche Problem.

    Mein Account ist bei Arcor, habe auch alles richtig eingestellt, glaube ich zumindest, da bei meinem PC die Einstellungen identisch sind und da klappt das Versenden reibungslos,
    Ist allerdings mit Win XP bestückt.

    Muss man vielleicht beim OS X irgendwas anders einstellen?

    Habe in der Sufu nichts gefunden, was helfen könnte

    mfg
     
  2. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Hallo

    Hat sich erledigt, Arcor hat ein Server Problem.

    kann zu, Danke
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Nein, du musst nichts anderes einstellen als eben die erhaltenen Zugangsdaten.
    Mach doch, nachdem die Mails nicht mehr weggehen, im Ordner Dienstprogramme die Konsole auf und schau dir den Crash.log an.
    Kommt nicht vom Mailprogramm selbst eine Meldung?
    Du kannst auch einen neuen User anlegen und dort deinen Account und mal sehen, ob es dort funktioniert, damit das Problem eingegrenzt wird.
    salome
     

Diese Seite empfehlen