1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verschlüsselte USB-Festplatte öffnen...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von b0rsten, 24.08.06.

  1. b0rsten

    b0rsten Gast

    Ich hab unter LInux eine USB-Festplatte mit "cryptsetup" inkl. "luks" verschlüsselt... unter linux kann ich relativ einfach per

    "cryptsetup luksOpen /dev/sda1 mapper-name"
    "mount /dev/mapper/mapper-name /mount/usbdevice"

    die festplatte einbinden. leider hab ich unter osx nichts vergleichbares gefunden... auch bei google finde ich nicht wirklich etwas... oder ich bin zu blind ;)

    gibts eine möglichkeit, dass ich auf meine platte auch vom macbook zugreifen kann? den weg über lan finde ich blöd... ich könnte zwar die platte an meine linux-kiste anschließen und dann per nfs darauf zugreifen... aber gelungen wäre das nicht ;)
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Relativ einfach. Aha. Relativ ... wozu denn eigentlich? o_O
     
  3. b0rsten

    b0rsten Gast

    zum einbinden verschlüsselter festplatten? ;)
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Keine Ahnung von sowas, aber mit USB allein ist es ja erst mal nicht getan. Welches Dateisystem steckt denn dahinter, damit müsste der Mac ja auch was anfangen können. Gruss KayHH
     
  5. b0rsten

    b0rsten Gast

    usb und datei system sind eigentlich total egal...

    es geht daraum, dass ich keine möglichkeit gefunden hab AES-verschlüsselte Datenträger zu öffnen... das dateisystem "hinter" der verschlüsselung kann ich ja anlegen wie ich will ;)
     

Diese Seite empfehlen