1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verschiedene Programme stürzen ab

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von oschi, 09.06.06.

  1. oschi

    oschi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    177
    Hallo, ich benutze eine iMac Intel und habe das Problem, dass einige Programme wie Safari, Page oder Mail einfach beendet werden. Eine genaue Fehlermeldung kommt nicht. Ich kann das Programm danach wieder starten und das Spiel beginnt von vorne. Wenn ich den Rechner neu starte habe ich erst einmal eine weile Ruhe. Woran kann es liegen? Das OS ist auf dem aktuellen stand und gerade mal 2 Wochen auf dem Rechner. Danke
     
  2. paulderbademeis

    paulderbademeis Jonagold

    Dabei seit:
    10.04.06
    Beiträge:
    20
    Versuche es mal "Rechte reparieren" im Festplattendienstprogramm vllt hilft das dir weiter.
     
  3. comecon

    comecon Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    507
    Guten Tag,
    haben sie vielleicht in letzter Zeit etwas an den Schriften manipuliert (aktiviert, deaktiviert, gelöscht :eek:) ?
    Hatte ein ähnliches Problem und habe es durch ebensolche Aktionen hervorgerufen.
    Wenn ja, dann aktivieren Sie mal alle Schriften und prürfen Sie, ob der Fehler noch auftritt.

    Für eine genaue Fehlermeldung würde ich mal das Programm "Konsole" (-> Dienstprogramme) öffnen und mir die Crash- und System-Logs ansehen.
    Da sollte der Fehler schon genauer beschrieben sein.
     
  4. oschi

    oschi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    177
    Hi, an den Schriften habe ich nichts gemacht. Das System ist auch gerade mal 2 Wochen auf dem Rechner. Rechte und Platte habe ich auch schon überprüft. o_O
     
  5. ich kann da comecon nur beipflichten.
    ich hatte hier auch mal das problem, das sich die apple programme nicht öffnen liessen bzw. geöffnet wurden und dann passierte nichts mehr.
    ab und an hat ein neustart geholfen, aber letztendlich ist es erst weggegangen, als ich ein paar schriften, die bis dahin funktioniert hatten, weggeschmissen habe.

    seitdem läuft alles wieder.

    die übeltäter bei mir waren übrigends fonts von houseindustries.
     
  6. comecon

    comecon Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    507
    Guten Tag,
    joh, diesen Spruch höre ich auch immer von meiner Frau ;) wenn der Rechner mal wieder Schluckauf hat.
    Nix gemacht, nix gemacht, lieber mal scharf nachdenken oder? ;)

    Und nicht alle Probleme lassen sich durch Rechte-reparieren-Platte-prüfen-an-und-ausschalten-Regentanz-aufführen-Vodoo lösen.

    Der Hinweis auf Mail und Pages macht mich eben stutzig. Die beiden Programme (und Keynote) sind sehr empfindlich wenn's um Schriften geht.

    Was sagt denn nun das System-Log bzw. das Crash-Log zu den Abstürzen?

    Eine weitere Option besteht darin, den Font-Cache zu löschen.
     
  7. oschi

    oschi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    177
    Hallo, bisher habe ich keine Abstürze mehr gehabt, werde aber berichten wenn es wieder los geht.
     

Diese Seite empfehlen