1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verschiedene DV Formate?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Hamsta, 11.04.06.

  1. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Moinsen,

    ich sitze gerade vor folgendem Problem: Ein Kunde möchte eine von mir aufgezeichnete und bearbeitete Videodatei so exportiert haben, dass er es in seinem Premiere 6.5 auf seiner Windoose bearbeiten kann.
    Wenn ich ein DV PAL rausrechne und testweise im Premiere öffne will der das Videofile komplett neu rendern. In was für einem Format muss ich das denn exportieren damit Premiere das ohne zu meckern schluckt?
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo!
    Wäre hilfreich, wenn du uns wissen lässt, mit welchem Programm und welchen Einstellungen du deine Dateien exportiert hast.

    Ich bin mir ehrlichgesagt auch nicht ganz sicher, was man machen muss.

    Bei Final Cut würde ich mal versuchen, Export -> Using Quicktime Compression. Dann als Format unbedingt avi einstellen und dann den Codec auf DV-PAL usw.

    Und natürlich darauf achten, dass das Premiere-Projekt ebenfalls die richtigen Einstellungen aufweist.

    Und zu guter Letzt den Kunden mal fragen, ob er nicht schon mal darüber nachgedacht hat, auf einen Mac umzusatteln. ;)

    Hoffe, konnte irgendwie helfen...

    Gruß, MasterDomino
     
  3. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Das ist erstmal nebensächlich. Mein erster Test ging zwar vom EyeTV2 aus, aber dabei muss es ja nicht bleiben: Ich hab hier FC Pro und dazu natürlich den Compressor, also ist alles möglich.
    Ich werde mal versuchen ein DV in nem AVI zu verpacken.

    Eine kleine Anekdote dazu: Ich arbeite hier an einer Hochschule: ein Mac-Poolraum mit 15 iMacs, komplett ausgestattet mit Pro Apps. Dazu noch ein Projektraum mit 3 PowerMac G5s. Bei uns im Labor wird nun eine Studie durchgeführt die ne Menge an Videodaten hinterlässt, ich fragt die Studierende: "Wo/Womit willst du dann die Videos bearbeiten?" Sie: "Daheim am PC mit Premiere." ...zwingen kann man niemanden :eek:
     
    Sputnik gefällt das.
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ich meinte ja auch nur, dass es für uns als Antwortende recht günstig wäre zu wissen, was du schon versucht hast, damit wir dir nicht noch einmal zur gleichen Verfahrensweise raten.

    Zwingen kann man natürlich keinen, aber man kann es ja mal "nahelegen". ;)

    Hat es denn jetzt funktioniert mit AVI?

    Gruß,
    MasterDomino
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Davon abgesehen dass Mensch auch auf dem Mac gleich direkt mit FCP schneiden könnte mit dem das Material aufgezeichent wurde, aber zwingen kann Mensch ja niemand. :p

    Ok, bin ja sch wieder ruhig...

    Salve,
    Simon
     
  6. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Nein leider nicht. Die Erstellung klappt tadellos, aber Premiere (wie gesagt, version 6.5, anscheind gibt es da mittlerweile auch schon neuere/kompatiblere) mags nicht. Der Codec der von Premiere von sich aus angegeben wird, mit dem er arbeitet, ist "Microsoft DV", und ehrlichgesagt will ich mich garnicht weiter damit beschäftigen um herauszufinden ob man den irgendwie im Mac erstellen kann :-D

    Also für mich heists: Entweder mittem Mac weiterverarbeiten oder 2 Stunden warten bis Premiere das Video umkodiert hat ;)
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ja, da führt dann wohl kein Weg daran vorbei...
    Ist ja irgendwie seltsam, dass der scheinbar einzige Codec den Premiere renderfrei darstellen kann dieser Microsoft-DV-Codec ist...

    Gruß, MasterDomino
     
  8. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Ist es das? Ist das wirklich so seltsam? o_O :-D
     
  9. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    In Anbetracht der Tatsache, dass wir Menschen auf den Mond schicken können: ja.
    In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um Windows handelt: nein.

    ;)
     

Diese Seite empfehlen