1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

[iMac] Verlust W-Lan Signal

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von pioneerfan, 08.09.16.

Schlagworte:
  1. pioneerfan

    pioneerfan Erdapfel

    Dabei seit:
    08.09.16
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich nutze im Büro einen 21,5 iMac aus 2014.
    Dieser verliert immer mal wieder das W-Alan Signal.
    Die Apple Hotline bekommt es nicht hin.
    Kannte,and mir nen Tipp geben, was ich tun kann?
    Bisher wurde eine Prüf Sotware laufen gelassen und es wurde ein zweiter Test User angelegt.
    Leider ohne Erfolg.
    Ich habe den Apple Protection Plan für den iMac abgeschlossen. Die müssten ihn doch einfach austauschen, oder?

    Viele Grüße


    Pio
     
  2. nomos

    nomos Brettacher

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.484
    Nö, warum sollten sie ihn einfach austauschen?

    Vielleicht liegt es ja auch an deinem Router, störenden Signalen von anderen Geräten etc pp.

    Wie sieht es denn aus, wenn du dichter am WLAN-Accesspoint bist? Wurde der ggfls mal gegen ein anderes Modell getauscht?
     
  3. froyo52

    froyo52 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    11.07.14
    Beiträge:
    860
    Schon mal den Router neu gestartet bzw. dort einen anderen Kanal eingestellt?
     
  4. m1LLo

    m1LLo Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    29.05.10
    Beiträge:
    980
    WLAN ist störanfälliger als man denkt. Auf welcher Frequenz sendet es denn und wie weit ist der AP entfernt? Gibt es echt Holzbalken in der Nähe, Stahlträger oder ähnliches? Andere Geräte wie Mikrowelle?
     
  5. Dat_T

    Dat_T Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    565
    DECT Telefone stören auf gerne mal die 2,4GHz Netze. Das sind mitunter schon ein paar Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.
     

Diese Seite empfehlen