1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verlorener spreicher, riesen image

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von stanisjoh, 21.03.09.

  1. stanisjoh

    stanisjoh Erdapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    5
    liebe gemeinde,
    ich habe ein komplexes problem:
    mein macbook pro hat 150 gb. 100 sind belegt, müssten 50 frei sein, der rechner zeigt aber an: platte voll. auch diverse programme, die die festplatte grafisch etc. darstellen finden die fehlenden 50 gb nicht. im appleladen zeigte dann das dienstprogramm an: - 5986748 gb belegt, -57684394 gb frei: großartig. also beschloss ich, ein image zu machen und den rechner zurückzusetzen. das erstellen des image dauerte 4 stunden und obwohl auf der platte nur 100 gb sind, ist das image 138 gb groß: totale konfusion. kennt ihr ähnliches? der rechner wurde vor einem guten jahr refurbished von mac gekauft und stand wg. weltreise praktisch ungenutzt rum!

    vielen dank,
    stanisjoh
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du FileVault aktiviert. Das bläht auf.
    Schau mit Whatsize was die großen Brocken sind.
    salome
     
  3. stanisjoh

    stanisjoh Erdapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    5
    whatsize

    whatsize zeigt die dateien eben nicht an
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Welche Daten zeigt Whatsize nicht an. Es sollte alle Daten anzeigen und du schaust was so riesig ist.
    Was ist FileVault? Eingeschaltet?
    salome
     
  5. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Wie hast Du ermittelt, dass 100GB belegt sind?

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen