1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.6 Snow Leopard] Verknüpfungen unter "Programme" erstellen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kasseopeia, 19.01.10.

  1. Kasseopeia

    Kasseopeia Idared

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    28
    Hallo zusammen,

    ich habe mir gestern meinen ersten Mac abgeholt und schon tauchen die ersten Fragen auf.

    Ich habe Anwenderprogramme installiert (zum Kalibrieren meines Monitors, aber egal) - unter "Macintosh HD". Nun möchte ich unter Programme im Dock eine Verknüpfung zu diesem Programm haben, bekomme das aber irgendwie nicht hin.

    Ich habe zuvor das Programm unter "Programme" installiert, aber ich hatte dann alle zum Programm gehörigen Dateien unter "Programme" in einem Ordner. Das sagte mir aber nicht wirklich zu. Deshalb habe ich es wieder gelöscht und neu installiert.

    Wie bekomme ich eine solche Verknüpfung hin?
     
  2. grafagoggel

    grafagoggel James Grieve

    Dabei seit:
    26.11.09
    Beiträge:
    137
    du öffnest das Programm, dann sollte im Dock das Icon erscheinen... Darauf klickst du rechts und kannst anschließend über Optionen -> Im Dock behalten das Programm im Dock behalten ;)
     
  3. tobitobitobi

    tobitobitobi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    249
    gar nicht - wir sind hier nicht bei windows.
    programme werden im ordner programme installiert und nirgendwo sonst.
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Du ziehst das Programm auf die gewünschte Position im Dock. That's all! ;)
    Alternativ: wenn das Programm läuft und somit im Dock erscheint --> Rechtsklick auf das Symbol --> Optionen --> im Dock behalten

    Du sprichst von Anwenderprogrammen. Unter OS X werden alle Anwenderdaten (die man Benutzerdaten nennt) im Benutzerverzeichnis abgelegt. Das Benutzerverzeichnis (wird auch Home-Verzeichnis genannt) erkennst du in der Leiste Links im Finder durch das "Häuschen", gefolgt von deinem Benutzernamen. Dort werden alle Dokumente, Bilder, Programme, etc. abgelegt. Es ist eine sehr gute Idee, sich daran zu halten.

    ***EDIT***

    da waren wohl einige schneller
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ah, ich sehe gerade, dass ich deine Frage ein wenig missverstanden habe. Du möchtest einen Alias (=Verknüpfung) erstellen. Wenn du Schreibrechte in dem Ordner hast, in dem die Datei liegt, dann kannst du diese markieren und unter Ablage "Alias erzeugen" auswählen. Solltest du keine Schreibrechte haben, dann markierst du die Datei, drückst CMD und ALT und ziehst die Datei an den entsprechenden Ort.
    In deinem Fall, müsstest du also einen Alias erstellen und diesen nach Programme ziehen, dann erscheint der Alias im Dock unter Programme.

    Aber: wie gesagt, ich rate dir von deiner Struktur ab.
     
  6. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
  7. Kasseopeia

    Kasseopeia Idared

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    28
    Danke für die vielen Antworten!

    Die richtige war auch für mich dabei - mit der Erstellung eines Alias. Den habe ich dann einfach in das Programme-Icon am Dock gelegt, umbenannt und voilá - schon hab ich meine Verknüpfung die nur zu dem Programm führt neben den Verknüpfungen zu den anderen Programmen die schon drauf waren.
    Und die eigentlichen Programmdateien können seelenruhig auf "Mac HD" im Finder schlummern, dort wo ich sie nicht beim Arbeiten mit dem Dock ansehen muss...:cool:

    ach ja tobitobitobi - dass ich hier nicht bei Windows bin ist mir auch schon aufgefallen. -Aber mein schönes, neues Dock mit irgendwelchen Hilfe-, Readme-, oder Programmfiles zu überfüllen stört einfach die Optik. Und das geht bei (m)einem Mac einfach gar nicht!

    @ awk
    Wieso rätst du mir von meiner Struktur ab? Programmdateien gehören auf die Platte, nicht ins "Startmenü" oder?
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    A) Mehr Erfahrung als du.

    B) Programme gehören in den Ordner "Programme" (oder Unterordner davon).
    Keine Diskussion, Punkt.

    (Apple hat einige Programme im System, die sich -ganz bewusst- an anderen Orten verstecken. Die wissen aber auch was das für Folgen hat, und genau das wollen sie auch so. Für dich als Anwender kommt das nicht in Frage.)

    C) Einen Ordner "Startmenü" gibt es überhaupt nicht.
     
  9. Kasseopeia

    Kasseopeia Idared

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    28
    ad A) Okay, das mit mehr Erfahrung ist klar - ein Computer-Neuling bin ich aber trotzdem nicht.

    ad B) Es tut mir leid, aber ein "weil´s so ist" konnte ich noch nie akzeptieren. Warum sollte ich die Programmdateien nicht auf der "Mac HD" ablegen und mir einen ansehnlichen Programme-Ordner im Dock machen? Durch die Erstellung des "Alias" - sprich einer Verknüpfung - starte ich ja beim öffnen in Wahrheit die Datei die unter "Mac-HD" abgelegt ist. Was kann daran schlecht sein? Muss ich dann mit Abstürzen, schlechter Performance, Fehlfunktionen rechnen?

    ad C) Mit "Startmenü" meinte ich das Dock bzw. den Programme-Ordner im Dock. Daher auch die Anführungszeichen.

    Wenn ich weiß wie man einen Screenshot am Mac macht kann ich es dir zeigen, ich glaube nämlich schon fast dass wir ein wenig aneinander vorbeireden.
     

Diese Seite empfehlen