1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verklemmte SIM im iPhone Schacht

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von decoder, 07.08.08.

  1. decoder

    decoder Idared

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    26
    Hallo,
    hab für einen Kumpel ein iPhone mit der Yessim entsperren wollen. Nun hat sich das Teil im Gerät verklemmt und ich kann es zur Reparatur einschicken.
    Hat einer Erfahrung wie das passieren kann und was man am besten tun sollte um dies zu verhindern?
     
  2. caique2001

    caique2001 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    498
    Huch, wer wird denn gleich ... ;). Nimm mal eine etwas stabilere Büroklammer, mit der kannst Du versuchen, am SIM Schacht *leicht* zu ziehen (In die SIM-Auszugsöffnung rein, leicht verkippen, dann in Auszugsrichtung ziehen). Ziehen, nicht hebeln! Und nicht allzusehr, der Plastikvorsprung lässt sich etwas biegen, aber irgendwann ist er ab. Mit gut zureden und ein wenig Geschick sollte sich die SIM entfernen lassen. (Hat bei mir so funktioniert. Ich habe etwas geschwitzt, aber die SIM kam irgendwann mit etwas Knatschen raus.)

    Falls das nicht klappt: http://www.rapidrepair.com/guides/iphone3g/iphone3grepairguide.html
    Sobald sich das Frontglas hebt, sollte sich die SIM vorsichtig in eine Lage bringen lassen, welche eine Entfernung erlaubt. Das habe ich aber nicht ausprobiert.

    Bei den SIM-Hacks wird ja ein Teil der SIM weggeschnitten, was offensichtlich dazu führen kann, dass die Oberfläche des Packs nicht glatt ist und sich im Innern des iPhones, was offensichtlich dort auch nicht glatt ist, verhakt. Deswegen sollte man das ganze obenauf mit Tesa abkleben, der die obere Kante des SIMs (die, die in Auszugsrichtung und nach oben zeigt) umschließt, ansonsten bleibt der Tesa-Film hängen. Das ganze gut andrücken.

    Gruß,
    caique2001
     
  3. decoder

    decoder Idared

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    26
    danke hat geklappt, sieht bissl zerkratzt aus aber ist ja nich mein iphone :D
     
  4. decoder

    decoder Idared

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    26
    den satz versteh ich nicht so genau. gibts da fotos?

    Bei den SIM-Hacks wird ja ein Teil der SIM weggeschnitten, was offensichtlich dazu führen kann, dass die Oberfläche des Packs nicht glatt ist und sich im Innern des iPhones, was offensichtlich dort auch nicht glatt ist, verhakt. Deswegen sollte man das ganze obenauf mit Tesa abkleben, der die obere Kante des SIMs (die, die in Auszugsrichtung und nach oben zeigt) umschließt, ansonsten bleibt der Tesa-Film hängen. Das ganze gut andrücken.
     

Diese Seite empfehlen