1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vergleich: MacBook und MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von dissonanz, 16.08.09.

  1. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hallo alle zusammen!

    Ich möchte mir bald einen Mac kaufen.

    Nun war ich auf der Apple-Homepage und habe mir unterschiedliche angesehen. Dabei habe ich folgende zwei Modelle betrachtet:

    MacBook
    2.13GHz Intel Core 2 Duo
    2GB 800MHz DDR2 SDRAM - 2x1GB
    160GB Serial ATA Drive @ 5400 rpm
    Tastatur (Deutsch) & Benutzerhandbuch (Deutsch)
    SuperDrive 8x (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
    Apple Remote Fernbedienung
    Preis: 968,01 €

    MacBookPro
    2.26GHz Intel Core 2 Duo
    2GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x1GB
    160GB Serial ATA-Laufwerk (5400U/Min.)
    SuperDrive 8x (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
    Beleuchtete Tastatur (Deutsch) & Benutzerhandbuch (Deutsch)
    Apple Remote Fernbedienung
    Preis: 1.168,01 €

    Abgesehen davon, dass das MacBook Pro etwas kleiner bzw. niedriger gebaut ist und statt 2.13GHz, 2.26GHz besitzt, sehe ich in der Hardware keine Unterschiede.

    Da ich bei meinem ersten Kauf aber nicht gleich daneben greifen möchte, wende ich mich nun an euch. Welche Unterschiede haben sie noch, außer den bereits genannten?
     
  2. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Nicht zu verachten ist das Unibody gehäuse. Das Macbook hat immer noch ein Plastik gehäuse, welches sehr anfällig für Risse ist.
    Das Unibody Gehäuse des Macbook pro ist aus Aluminium, welches um einiges stabiler ist.
    Dann wäre noch ein Slot für Speicherkarten im Macbook Pro, welcher vor allem für Hobby Fotographen sinnvoll ist.

    Wenn du die 200 euro investieren möchtest, würde ich dir zum macbok pro raten.

    mfg

    punkbuster
     
  3. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Das MacBook Pro hat eine bessere Verarbeitung und ist nicht aus Plastik sondern aus Aluminium.
    Außerdem hast du ein Multitouch-Glas-Trackpad. Und das ist genial;)
     
  4. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Stimmt. Das Gahäuse habe ich auf den ersten Blick nicht so genau verglichen. Da wären mir 200 Euro aber wichtiger. :)

    Haben die sonst noch Unterschiede?
     
  5. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Stimmt, das habe ich glatt vergessen :p
    Das Trackpad ist wirklich genial, da du ähnlich wie beim iphone multitouch hast und das ganze Trackpad eine einzige Taste ist.
     
  6. Maulwurf1990

    Maulwurf1990 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    126
    Ja, die beleuchtete Tastatur und der DDR3 Ram im Macbook Pro.
     
  7. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Ist die Apple Remote wieder standardmäßig dabei? :O
    Oder hast du die ausgewählt?

    Wie schon erwähnt treten beim MacBook sehr häufig irgendwelche Risse durch und es ist Standard unter den MacBook Besitzern, alle paar Monate das Topcase tauschen zu lassen.

    Habe selbst das 13" MacBook Pro und es ist ein Traum! :D
    Würde es gegen nichts eintauschen. Obwohl .. *schielt zum 15"* ... naja, erst nächsten Monat.
     
  8. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Das Apple Remote habe ich ausgewählt. Ist nicht standartmäßig dabei.
    Gut, dann hat sich das geklärt.

    Aber mal am Rande und nicht zum Thema passend: Weiß jemand, ob man den iMac ohne Tastatur und Maus bestellen kann?
     
  9. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Nein, das geht nicht. Die Tastatur&Maus sind im Preis des iMac enthalten.

    Wenn du dir einen iMac bestellst und die Tastatur&Maus nicht haben willst, kannst du sie gerne mir schenken :D
     
  10. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Oder eBay. ;)
     
  11. Nordstern67

    Nordstern67 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.07.09
    Beiträge:
    76
    Es gibt auch ein Macbook (nicht Pro !!) aus Alu. Preis: schon ab €899,-. Siehe guenstiger.de
     
  12. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Wenn das weiße MacBook nicht zwischenzeitlich einen besseren Bildschirm bekommen hat, wird dies das Killerargument zugunsten des MBP sein. Denn gegenüber der alten Unibody-Version (ohne "Pro") hat das 13.3 Zoll MBP ein besseres Display bekommen. Das Display des weißen MB taugt (in meinen Augen) nicht viel.

    Ganz ehrlich, Du würdest es bereuen, wenn Du Dich jetzt für das weiße MB entscheiden würdest. Gegenüber dem MBP erscheint es mir deutlich überteuert.

    Flinx
     
  13. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Die MBPs haben auch einen besseren Akku.
     
  14. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hauptargument für mich wäre neben dem Prozessor vor allem die schnelleren Speicher.

    Mein alter MB black 2.4 hat auch noch DDR2, und obwohl mein neuer MBair nur 1.86 Ghz hat, schlägt der bei Prozessorlastigen Dingen den "alten" um längen!

    Liegt an der 45nm Architektur der neuen MB-Alu Serie.
     
  15. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Der Unterschied zwischen dem DDR2 und dem DDR3 RAM ist zu vernachlässigen, wenn überhaupt vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen