1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vergesslicher TWAIN-SANE-Treiber - Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von rakader, 14.05.08.

  1. rakader

    rakader Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    478
    Hallo,

    da ich hier im allgemeinen einiges zu Terminal gelesen haben, im speziellen aber nicht zu meinem Problem mit dem SANE-Treiber von Matthias Ellert frage ich jetzt mal hier:

    Wie bringe ich es Tiger (10.4.11) bei, dass sowohl Terminal als auch Digitale Bilder nicht nach jedem Start den Pfad vergessen hat?
    Wie schaffe ich es, dass das Scanner-Sharing ab Start im lokalen Netz immer verfügbar ist?
    Der Scanner wird besipielsweise von Word 2004 und Fireworks CS3 automatisch erkannt, nicht aber von Apples eigenem Brückenprogramm ImageCapture.

    a) In Terminal muss ich jedesmal bin PATH=$PATH:/usr/local/bin eingeben, um scanimage auszuführen. Z.B. so: scanimage --format tiff > test.tiff
    Ich hörte irgendwas von launchd, um die Pfadeingabe ein für allemal loszuwerden. Weiß jemand mehr?

    b) Das Programm Digitale Bilder benötige ich als Schnittstelle, um direkt in ein Datenbankprogramm scannen zu können. Leider hat Digitale Bilder (Image Capture) den Scanner bei jedem Start vergessen. Weiß jemand wie ich das löse?
    Jemand sagte mir, ich solle mich mit bash invoke beschäftigen. Das Ergebnis meiner Recherchen war totaler Bahnhof.

    c) Dem Treiber liegt ein Preference Pane bei, dass Scanner-Sharing erlaubt. Damit dass automatisch läuft, sollte einiges automatisiert werden. Angelegt habe ich bisher im Ordner /etc/xinetd.d die Datei sane-port und im Kontrollfeld Scanner-Sharing eingeschaltet. Einmal wurde der Scanner auch mit passender IP und Port 5200 erkannt. Weiß auch hier jemand mehr?

    Der geneigte UNIX-Guru möge ob dieser Fragen nicht verzweifeln; ich bin blutiger Terminal-Laie und ob meines alten Scanners gezwungen, mich mit der Materie herumzuschlagen. Also bitte nicht schlagen - nach all der nicht gefundenen/verstandenen Lektüre bin ich schon geschlagen genug und wäre glückglich über ein wenig konkrete Hilfe OHNE auf man pages verwiesen zu werden, die für mich sicher so verständlich sind wie für Euch ein Kuchenrezept auf ungarisch.

    Danke vorab und beste Grüße

    Radulph
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du mußt nur Deine PATH Variable im Environment setzen, bzw. bei der Shell Initialisierung einbinden. Dazu einfach das entsprechende PATH= in Deine ~/.bash_profile oder ~/.bashrc eintragen, je nachdem wie Du Deine Shell initialisierst. (Vorausgesetzt Du verwendest auch bash was unter (frisch installierten) Tiger Systemen die Default Shell ist. Für die csh geht es aber ähnlich. Wenn Du eine andere Shell verwendest wirst Du wohl selbst wissen wie es geht.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen