1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verflixte iphoto software....grrr

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von fettesleben, 11.06.09.

  1. fettesleben

    fettesleben Erdapfel

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes proplem und hoffe das jemand einen tipp fuer mich hat.
    ich habe mit iphoto meine fotos eingelesen und konnte auch eine sortierung der guten und schlechten fotos machen. eins zwei tage spaeter wollte ich die fotos weiter bearbeiten, aber nun lassen sich zum grossteil die fotos nicht mehr oeffnen. jedesmal wenn ich ein foto anklicke, erscheint es nur kurz (weniger eine sekunde) und dann ist der hintergrund schwarz. ich sehe alle meine bilder in der mediathek unter ereignisse und unter letzter import. frage: wie kann ich meine fotos wieder herstellen? ein hinweis, wenn ich mir dir information zum foto anschaue: sehe ich noch immer die volle groesse (z.B. 3,4MB) und das es ein jpeg ist und wann ich das foto aufgenommen habe.:-[:-[:-[:-[:-[
     
  2. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Bei deinem Benutzerordner den Ordner Bilder öffnen. Rechtsklick oder CTRL-Mausklick auf "iPhoto Libary" und "Paketinhalt anzeigen" auswählen. Unter "Originals" findest du deine Originalfotos, unter Modified jene welche du bearbeitet hast.
     
  3. SpiderMac

    SpiderMac Empire

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    84
    Hallo,

    beim Starten von iPhoto die Wahl- und Cmd-Taste gleichzeitig gedrückt halten (Doppelklick auf die iPhoto-Library).
    Dann erscheint ein Dialog, der dir verschiedene Reparaturmöglichkeiten anbietet (siehe Anhang). Eventuell hilft das weiter. Ich selber habe sie bisher noch nicht benutzt.

    Gruß
    SpiderMac
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen