1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verdienst beim Apple mStore?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von emmha, 27.04.09.

  1. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    ich habe morgen ein Bewerbungsgespräch (festeinstellung) bei einen mStore bei uns. Nun möchte ich gerne wissen, was man da in etwa verdient, falls die frage kommt, welche Gehaltsvorstellung ich habe. Ich habe damals eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker gemacht und arbeite zur Zeit noch im Sicherheitsgewerbe. Habe also nicht wirklich im Verkauf gearbeit, und auch keine Berufsausbildung gemacht. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.
    Danke
     
  2. Stiffler

    Stiffler Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    153
    don.chulio arbeitet in einem mstore. soll ich dir mal ne pn mit icq adresse schicken?
     
  3. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    ja bitte
     
  4. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Und, weisst Du da schon näheres? Wäre schön wenn Du eine ungefähre Richtung hier posten könntest, mich würde das auch interessieren ;)
     
  5. the_force

    the_force Ribston Pepping

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    294
    Auch wenn das Thema schon etwas älter ist:

    Quelle: http://winfuture.de/news,50081.html

    Sprich - es ist netto etwas mehr, als einem in bestimmten Fällen als gesetzlicher "Mindestselbstbehalt für Berufstätige" zusteht. Wenn es denn stimmt.
     
  6. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also ohne jemals in einem mStore gewesen zu sein halte ich 1300€ Brutto im Monat für ein Gerücht!
     
  7. ElectroRob

    ElectroRob Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    14
    Das hättest du doch beim Gespräch erfragen können :)
     
  8. Applesauce

    Applesauce Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    397
    Na also dick wirds nicht sein. Möglicherweise ein wenig mehr als nen Textilverkäufer ohne Ausbildung im Einzelhandel.

    "Studentenlike" auf Vollzeit eben! ;)
     
  9. the_force

    the_force Ribston Pepping

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    294
    Ich hatte bis jetzt ja keine Gelegenheit zum nachfragen. ich habe nur mal vorab gegoogelt, weil mich das Thema halt interessiert.
     
  10. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    1300brutto würde ja heißen dass du irgendwo bei 9-11€ die stunde liegst, je nachdem was da an Steuern runter muss. Ich finde das schon etwas wenig. Ich verdiene als studentische Hilfskraft bei einem Apple Premium Reseller auch 10€ die Stunde, allerdings darf ich ja alles behalten.
     
  11. chmanie

    chmanie Granny Smith

    Dabei seit:
    26.03.05
    Beiträge:
    17
    Hey opf3r, wo arbeitest du denn? Wenn du es nicht öffentlich sagen willst auch gern per PN.

    Vielen Dank!
     
  12. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.152

    In der "Quelle" steht aber garnix von angeblichen 1300€
     
  13. the_force

    the_force Ribston Pepping

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    294
    Im Kommentar vom 22.09.2009 12:18 Uhr schon. Ich selber weiß es ziemlich genau; möchte mich aber ehrlich gesagt gar nicht mehr zu dem Thema äußern. Nur soviel: Jemand, der Erfahrungen mit Macs hat und sich bisher Hardware von Apple leisten konnte, hätte es da ziemlich schwer. Wobei man sagen muss, dass Verkäufer generell kein Job für Millionäre ist.
     
  14. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    1300brutto ? davon kann man doch garnicht wirklich leben, ich wurde nun letzten Monat nach meiner Ausbildung übernommen, in der Ausbildung warens schon rund 800 Brutto, jetzt 1900 Brutto...
     
  15. gangstervsfox

    gangstervsfox Morgenduft

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    166
    wie ihr alle Brutto und Netto verwechselt ist ja knuffig :)

    Brutto= Brutal viel > in diesem fall rund 1700euro...

    Netto= Nett das ihr mir was über lasst > in diesem fall rund 1300 euro...

    was ich Aktzeptabel finde....ich bin mal für 1149euro Brutto Arbeiten gewesen 40stunden/woche was 850 netto waren...
     
    Ashura gefällt das.
  16. the_force

    the_force Ribston Pepping

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    294
    In welchem Beitrag wurden denn brutto und netto verwechselt?

    In dem von mir zitierten Beitrag war von 1300 Euro brutto(!) die Rede. Und alle, die nach mir gepostet haben, haben das auch korrekt verstanden und aufgefasst?!?
     
  17. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Ich arbeite auch ab und zu als Aushilfe im mStore Krefeld und hatte dort auch ein Praktikum gemacht.
    Ich kann mal nachfragen.
     

Diese Seite empfehlen