1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verbose mode nach Einsetzen einer alten Festplatte in neuen Laptop

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bnz, 04.02.09.

  1. bnz

    bnz Jamba

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    55
    Hallo,

    ich habe meinen leicht defektes Macbook durch ein neues weisses ersetzt. Habe die alte Festplatte umgebaut und alles läuft soweit wie es soll. Allerdings startet Macos jetzt immer im verbose mode und fährt ebenso auch runter. Ich habe bereits zweimal nen PRAM reset gemacht ohne Effekt und ebenso habe ich "nvram bootargs=" gesetzt. Leider hat beides nicht geholfen und Macos bootet immerzu im verbose mode. Hat da jemand eine Idee wie man das abstellen kann?

    Danke!
     
  2. thepraxXx

    thepraxXx Carola

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    108
    Ich glaube hier:

    /Library/Preferences/SystemConfiguration/Boot.com.Apple.plist

    dort die datei halt mal öffnen und dort sollte etwas mit Quiet Boot und Graphic Boot stehen.

    Schau halt mal nach, ich weis es nich mehr so genau
     
  3. bnz

    bnz Jamba

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    55
    hm, die datei com.apple.Boot.plist gibt es bei mir, aber da gibt es bei mir weder Quiet Boot noch Graphic Boot Einträge. Nur "Kernel" und "Kernel Flags".
     

Diese Seite empfehlen