Verbindungsproblem mit Repeater/Mac Book Pro

LeuteHeute

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.16
Beiträge
9
Hallo Ihr alle



Ich habe mal wieder ein Problem auf das ich keine Antwort finde. Ich habe natürlich bereits gegoogelt und bei Gravis und Appel angerufen aber ohne Erfolg.


Ich habe mir zum erweitern meines W-Lans einen Repeater gekauft. Als ich ihn einrichten wollte mit meinem Macbook Pro habe ich mich nicht verbinden können nach der Installation. Er machte ganz normal alle Schritte durch und hat mich dann beim reset rausgeworfen und nicht mehr verbinden lassen im Anschluss.


Als nächstes habe ich mit meinem Dell Rechner den Repeater eingebunden in unser Netz, was gedauert hat aber am Ende möglich war. Jetzt habe ich den Repeater mit meiner Time Capsule verbunden und ich bin in der Lage über meinen Dell Rechner sowie mein iPhone/Ipad ins Internet zu kommen.


Wenn ich mich mit meinem Macbook verbinden will, fragt er mich nach meinem WPA2 Passwort, ich gebe es ein und er sagt mir entweder "Ungültiges Passwort" oder gar nix und verbindet sich wieder mit meiner Time Capsule.



Hardware:

MacBook Pro 13" Ende 2011
Time Capsule 1TB 2011
TP-Link Repeater TL-WA850RE
Iphone 6sPlus/6s/Ipad Mini 2 (glaube ich)

Einstellung:

Router ist auf DHCP
Time Capsule ist auf DHCP
Macbook ist auf DHCP
Iphone/Ipad ist auf DHCP
Repeater ist auch auf DHCP




Ich hoffe Ihr habt eine Idee, da ich eigentlich das ganze nur für mein Macbook benötige...

Danke schonmal im Voraus
 

Rok73

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
14.09.09
Beiträge
838
Ich lese über den Repeater, dass er "sehr einfach" einzurichten, in Betrieb zu nehmen sei. Was hat da bei Dir so lange gedauert?

Mac & I schreibt im Test nichts Gutes über das Teil. Zurückgeben und einen anderen holen? Fritz!WLAN Repeater kostet 'nen Zehner mehr ist aber sehr gut - ich nutze selbst einen.
 

LeuteHeute

Golden Delicious
Mitglied seit
22.12.16
Beiträge
9
Also ich habe bis zum Ende nicht hinbekommen meinen Mac damit zu verbinden...

Ich hab mir jetzt eine neue TimeCapsule geholt da die alte beim Blitzschlag durchgebrannt ist. Die hat eine weit höhere sendestärke und ich benötige keinen Repeater mehr.


Aber woran es lag weiß ich immer noch nicht
 

uhansen

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
29.09.11
Beiträge
820
Router ist auf DHCP
Time Capsule ist auf DHCP
Repeater ist auch auf DHCP
Aber Du hast nur ein Gerät als DHCP-Server laufen, oder? Per default aktiviert der Repeater nämlich einen DHCP-Server. (Siehe hier unter "3. 4. Specify DHCP Server Settings").

Da in der TimeCapsule bzw. in Deinem Router auch einer läuft, kann es sein, dass beide munter Adressen aus dem gleichen Pool verteilen - was zu Konflikten führen kann. Ich würde mal versuchen, den DHCP-Server im Repeater auszustellen und im Menü des Repeaters als Gateway/DHCP-Server die IP Deiner TimeCapsule bzw. Deines Routers einzugeben.

Generell gilt: Ein DHCP-Server pro Netzwerk. (Außer Du willst es mit Routern in getrennte Netze unterteilen)
 
Zuletzt bearbeitet: