1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbindung mit NAS hängt immer wieder...

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von MacOkieh, 24.09.09.

  1. MacOkieh

    MacOkieh Empire

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    85
    1. Ich fahre das MacBook hoch - das NAS ist eingeschaltet
    2. Ich verbinde das MacBook mit dem NAS (smb://ip-adresse) und sehe die Ordner; jetzt kann ich ganz normal arbeiten
    3. Ich fahre das MacBook runter (also zuklappen), schalte danach irgendwann das NAS aus
    4. Ich fahre das MacBook wieder hoch und klicke auf die immer noch angezeigte Server-Verbindung.

    Jetzt hängt das Gerät in einer Schleife. Es wird nur angezeigt "Verbinde...", aber die Verbindung kommt nicht zustande. Auch wenn ich nachträglich das NAS einschalte, bleibt es bei der Meldung "Verbinde...". Der Verbinden-Task scheint eine Menge CPU-Power zu benötigen, weil das Notebook langsam heiß wird. Es gibt auch nicht die Möglichkeit, die Serververbindung zu trennen (also auf das Symbol neben der IP zu klicken). Ich finde das EXTREM nervig - was passiert da, mache ich was falsch?? Und was kann ich in solch einem Moment machen? Es gibt zwar "Mit Server verbinden", aber nirgends ein "Server trennen", außer halt über das Symbol, was ja nicht funktioniert.
    Abschließend: ich bin ja wirklich begeistert von meinem Mac, aber mit den Möglichkeiten, mich mit einem Netzwerk zu verbinden, bin ich sehr enttäuscht.

    Gruß
    Heiko
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Füge den verbundenen NAS in die Startobjekte ein. Bei mir und allen meinen Bekannten mit ähnlichen Konfigurationen funktioniert so alles bestens.
     
  3. MacOkieh

    MacOkieh Empire

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    85
    Das NAS ist in der Liste der Startobjekte drin. :(
     

Diese Seite empfehlen