1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vektor von Illustrator zu InDesign

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von kerschl, 04.12.08.

  1. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem.
    Habe eine ziemlich aufwendige Weltkarte mit Punkten (siehe Anhang) in Illustrator gezeichnet und möchte nun diese Weltkarte in InDesign einfügen, möchte aber die Bearbeitungsfunktion beibehalten.
    Dazu kopiere ich die Vektoren in Illustrator und füge Sie in InDesign ein und an dieser Stelle kommt eine Meldung, von wegen es würde eine hohe Anzahl an Seiteobjekten erstellt, die die Leistung beeinträchtigen. Deshalb wird ein EPS erstellt... Und das möchte ich nicht, weiß aber nicht wie ich das einstellen kann. Bitte um Hilfe.

    lg

    edith sagt: ich habe die Einstellung für Zwischenablage wie im Anhang ersichtlich vorgenommen
     

    Anhänge:

  2. wrong

    wrong Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    5
    du könntest via "platzieren" die illustrator-datei in dein indesign-dokument einfügen.

    damit wird eine verknüpfung erstellt - bearbeiten kannst du diese mit "bearbeiten / original bearbeiten".

    dabei wir die original illustrator-datei aufgerufen und du kannst drin rumfummeln. speicherst du diese, wird sie automatisch in indesign aktualisiert.

    vielleicht versuchst dus mal so?
     
  3. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    ok. danke. Ich werd's mal so versuchen.
    Gibt es aber keine Möglichkeit di Datei direkt in InDesign zu bearbeiten?

    lg
     
  4. wrong

    wrong Erdapfel

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    5
    bei mir gehts, wenn ich die illu-datei als eps speichere und dann copy/paste in indesign einfüge. dann kann ich dran rumspielen. versuch mal das?

    vielleicht hat jemand anderer noch ein tipp. aber mit "platzieren" ists ja kein grosser umweg und du hast immer auch eine aktualisierte ursprungs-datei.
     
  5. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Dann werde ich diese 2te Methode auch noch probieren. Danke.
    Ja du hast eigentlich schon recht, ist echt kein großer Aufwand...

    Vielleicht hat jemand anderes trotzdem noch ne Lösung parat.

    lg
     
  6. monika_g

    monika_g Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    127
  7. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Es wäre ja ein Versuch wert di Grafik in 2, 3 oder mehrer Teile zu teilen.
    Ich werds bei Gelegenheit ausprobiern.
    Vielen Dank

    lg
     

Diese Seite empfehlen