1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VCD bilder in jpeg umwandeln!

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von henok321, 31.12.08.

  1. henok321

    henok321 Idared

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    24
    Hallo!

    Ich habe noch eine alte VCD gefunden auf der ich mal zu Windowszeiten mit Nero eine Diashow von Urlaubsbildern gemacht habe. Leider sind die originale in jpeg-format verloren gegangen. Ich würde die Bilder gerne wieder als jpeg auf meiner Festplatte haben. Da die Bilder im format .dat gespeichert sind konnte ich sie nur am DVD-Player, aber nicht über Bildbetrachtungsprogramme öffnen. Falls jemand schon mal ein ähnliches Problem hatte oder sonst irgendeinen Rat hat, wäre ich im sehr dankbar!!!

    henok321
     
  2. egon

    egon Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    176
    haste's mal mit GraphicCoverter probiert? der knackt eigentlich so ziemlich jedes format. wenn der's nicht kann, wüsste ich auch nicht weiter.
     
  3. henok321

    henok321 Idared

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    24
    GraficConverter klappt auch nicht :(

    Ja leider klappt es damit auch nicht der GraficConverter erkennt das Format nicht. Falls jemand schon mal ein ähnliche Vorhaben (erfolgreich) durchgeführt hat, also eine VCD in jpeg "zurückwandeln". Ich wäre für jede Antwort dankbar!

    henok321
     
  4. egon

    egon Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    176
    habe noch eine idee:

    wikipedia meint "In der EDV bezeichnet .dat eine Dateiendung und steht für "data" (nicht näher spezifizierte Datendatei)".

    vielleicht definierst du mal die datei spezifischer und änderst einfach die endung und schaust, was passiert. vielleicht passiert ja ein wunder und als .jpg oder .bmp oder so geht die datei auf.

    versuch macht kluch.
     
  5. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Bei der "Datei" dürfte es sich um eine "AVSEQ*.DAT" handeln. VCD's enthalten den Film als MPEG-1 Stream.
    Du kannst diese "Datei" mit Quicktime öffnen. Wenn Quicktime es nicht fressen will am besten per Drag&Drop auf das QT Icon im Dock und dabei ALT & CMD gedrückt halten.

    Jetzt kommt der Teil wo ich nicht weiß ob es auch ohne QT Pro geht: Der Export.
    Ich habe QT Pro, und da exportiert man das Ganze dann als "Bildsequenz". Die Anzahl der Bilder pro Sekunde sollte man natürlich noch an die Diashow anpassen so daß man nicht tausende Bilder erhält die gleich sind. Und BITTE als Zielort NICHT den Desktop angeben, das gibt sonst ne hübsche Sauerei :p
    Man kann bei der Eingabe der Bilder pro Sekunde übrigens auch Kommazahlen eingeben. Ein Film mit der Dauer von 10 Minuten ergäbe bei einem Wert von 0,2 also 120 Bilder.

    Als Ergebnis erhält man dann massig Bilder im vorher definierten Format.. et voila.
    Die Auflösung der Bilder ist jedoch nur 320x240 Pixel. Mehr gibt eine VCD nicht her.
     
    #5 andifant, 05.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.09
  6. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Der ".dat" Stream ist Dein VCD Video/Diashow. (S)VCDs muss man mit geeigneter Software, wie eine DVD, rippen. Den daraus erhaltenen MPEG-1 Stream lädst Du dann z. B. in VLC oder MPEG Streamclip und holst Dir per Screenshotfunktion Deine Bilder. Oder zerlegst den Stream in QT, dort kannst Du den Stream in Einzelbilder speichern lassen. Aber vielleicht geht das nur mit der Pro Version von QT!
    Ich denke jedoch das Du an den Bilder nicht viel Freude haben wirst da eine VCD nur die Briefmarkenauflösung von IMHO 352x288 bietet und dementsprechend klein sind. Sie gross wie Deine Originale waren wirst Du sie nie wieder sehen.
     
  7. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Och joh, etwas mehr schon... ;)
     
  8. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    geändert ;)
     
  9. henok321

    henok321 Idared

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    24
    Danke für die Antworten

    Danke für die Antworten....aber ich glaube 300 Screenshots werde ich mir nicht antun, dann muss ich mir die VCD mal als Image speichern und die Fotos bei Bedarf über den DVD Player oder einen Video Player auf dem Mac abspielen.

    Danke! Gruß Henok
     

Diese Seite empfehlen