1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

variable in Text speichern

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von reser123, 23.06.06.

  1. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    Auf ein neues,
    war im falschem Forum.:-D
    Hallo, ich durchforste jetzt schon 2 Stunden das Forum nach einer Lösung.
    Ich möchte einen Ordner überwachen .
    Wenn eine Datei reinkopiert wird,
    soll ein Programm starten. Das klappt auch schon, nur diese Programm gibt einen String
    zurück und den möchte ich in einer Textdatei oder besser in eine PDF sichern.
    Die Ordnerüberwachung:

    on adding folder items to this_folder after receiving added_items
    try
    tell application "FlightCheck Prof"
    open item 1 of added_items
    end tell
    end try
    end adding folder items to

    Ergebniss des Tolls FlightCheck:

    show specific items
    get flightcheck results
    put the results into theExtendedResults

    ich möchte aber das Ergebniss nicht in theExtendedResults sonder in einer
    Textdatei in einem Order z.b. "geprüft"
    Hatt jemand ne Lösung für mich ?
    Danke
    ANDY
     
  2. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    http://www.apfeltalk.de/forum/moeglichkeiten-macosx-postscriptintegration-t16061.html#post375085

    In Post 34 fast ganz unten findest du einen "tell me"-Block, der das Anlegen und Beschreiben einer neuen Datei demonstriert (Beachte die Stelle "open for access") -- der Rest sollte selbsterklärend sein. Am Ende des Blocks hinter dem "else" ist auch noch die Alternative den Text in ein TextEdit-Dokument einzusetzen.

    mfg pi26
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Aber achtung, schreib pi26 keine PNs. Hihi! *duckundweg*
     
  4. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Tja, das widerspräche nämlich schon mal der effizienten stets wiederverwendbaren Wissensweitergabe.
    Auch in diesem Sinne verweise ich zunehmend auch möglichst nur noch zu Lösungswegen, um die eigeninitiative Lösungskompetenz zu fördern.;)
     
  5. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    fast die Lösung

    Hallo zusammen,
    jetzt bin ich schon ein Stück weiter.

    Ordneraktion 1

    on adding folder items to this_folder after receiving added_items
    try
    tell application "FlightCheck Professional"
    open item 1 of added_items
    end tell
    end try
    end adding folder items to

    damit startet das Tool, prüft die Datei.

    2 Script

    tell application "FlightCheck Professional"
    show specific items
    get flightcheck results
    copy the result to f1

    set refnum to (open for access file "daten:textdatei8" with write permission)
    try
    write f1 to refnum
    close access refnum
    on error
    close access refnum
    end try

    end tell

    Dieses liest das Ergebniss aus und erzeugt eine Textdatei.

    aber wie bekomme ich es hin, das alles nacheinander abgearbeitet wird.
    Alles in einem Script habe ich auch schon probiert,geht nicht.
    Das erzeugen der Textdatei geht nur wenn ich es händisch ausführe.
     
  6. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Dein Problem ist, dass der Haupthandler:

    on adding folder items to this_folder after receiving added_items

    end adding .....

    entweder den ganzen Code enthalten muss, oder der Rest als Unterprogramme definiert sein will, die dann wiederum vom Haupthandler aufgerufen werden müssen. Aus technischer Sicht ist es nämlich so, dass das Betriebssystem auf ein Hinzufügen von Dateiobjekten eine/n Meldung/Event an genau diesen Haupthandler sendet um dessen Ausführung zu veranlassen.
    Nebenbei bemerkt reagierst du auch nicht korrekt auf den Parameter added_items, zumal dieser mehrere/viele Objekte enthalten kann müsstest du so "durchloopen":

    repeat with theitem in added_items

    --ein solcher Loop/Schleife wird für die Anzahl der Elemente im Array/Liste
    --des Parameters added_items durchlaufen und setzt den Parameter theitem
    --bei jedem Durchlauf auf eines der Elemente aus added_items.
    -- Es kommen also der Reihe nach alle Array-Elemente aus added_items
    --zur Verarbeitung und theitem enthält also bei jedem eines der --added_items-Elemente
    --Zum testen der Funktionsweise hier anstelle deines späteren Programmcodes:

    display dialog name of theitem

    end repeat

    um die Abarbeitung aller gleichzeitig hinzugefügten added_items sicherzustellen.

    mfg pi26
     
    #6 pi26, 28.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.06

Diese Seite empfehlen