1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USV für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Erlenholz, 09.12.08.

  1. Erlenholz

    Erlenholz Erdapfel

    Dabei seit:
    23.09.08
    Beiträge:
    1
    Hallo
    hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der K4 PowerUSV von K4 Elektronik? Die soll angeblich für Mac OS X entwickelt worden sein. Im MacWelt Test hat sie mit 1,7 abgeschnitten. Aber ich kenne niemanden, der sie ausprobiert hat. Ich suche nämlich ne USV, die automatisch meinen Server hochfährt, wenn mal wieder der Strom ausgefallen ist. Ich bin kein Computer-Freak, dass Ding muss einfach nur funktionieren.
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Der erste Google-Treffer liefert das hier. Ohne, daß ich Ahnung von Servern hätte. Aber in den Systemeinstellungen meines Powerbooks kann ich das auch festlegen.Unsinn.
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    USVs fahren keine Server hoch, die fahren Server nur runter. Server fahren sich selbst wieder hoch nach Stromausfall - siehe unter Systemeinstellungen Energie.

    Jede USV die sich über USB an einen Rechner binden läßt taugt. Wenn Du die Server-USV zusätzlich noch von einem anderen Rechner monitoren/steuern/konfigurieren willst, schau Dir APC-Tracker von equinux an.

    Gruß Stefan
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    APC USVs werden auch wunderbar von den Energie Sparen Einstellungen nativ unterstützt. Man muß nur auf den USB Port achten, da den nicht alle Modelle haben. RS232 Dinger bekommt man auch zum Rennen, ist aber sehr deutlich unkomfortabel. Das automatische Runterfahren ist keine USV Funktion, sondern eine Softwaresache.
    Ich persönlich schwöre auf APC.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen