1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

User auf gleicher Maschine in neu angelegten User migrieren, wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lemming71, 29.04.08.

  1. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Hallo
    Gibt es eine Möglichkeit, einen bestehenden Admin-User mit all seinen EInstellungen etc. in einen neuen User auf dem gleichen System zu migrieren? Das Migrationstool von Apple bietet diese Möglichkeit leider nicht. Falls jemand Interesse am Hintergrund dieses Ansinnens hat, kann er gerne weiterlesen. Denn das Phänomen das mich dazu zwingt ist durchaus skurril!


    Warum eine neu-Migration sein muss:
    Leider habe ich seit Umstieg auf Mac OS X 10.5 einige Probleme mit dem Haupt-Account auf meinem iMac. Ohne ersichtlichen Grund verschwindet das Finder-Icon auf dem Desktop regelmäßig dann, wenn ich es doppelt anklicke (allerdings auch nicht immer, manchmal bleibt es stehen). Das alleine wäre gerade noch verschmerzbar, wenn nicht auch im Finder-Fenster dann entsprechend das Gerät verschwinden würde und damit alle Unetrverzeichnisse. So muss ich dann jedesmal nach su im Terminal wechseln und das Icon mit setfile -a1 v / "reaktivieren". Der Witz ist, dass dieses "verschwinden" dann irgenwann mit der Zeit aufhörtt. Dumm ist aber, dass das Spiel nach fast jedem Software-Update von Apple und einem Neustart wieder von vorne anfängt.
    Interessant ist auch, dass dies nicht bei anderen Accounts und neu angelegten Accounts passiert. Klicke ich bei anderen/neuen Accounts das System-Icon auf dem Desktop doppelt an, so bleibt es zwar wie oben beschrieben bestehen, verschwindet dann aber im gleichen Moment vom "defekten" Admin Account... Alles ziemlich komisch und in diversen Foren habe ich bisher auch noch keine dauerhafte Lösung des Problems gefunden.

    P.S. Ja und logischerweise habe ich auch jedwege Rechte mit dem Dienstprogramm über die Boot-CD reaprieren lassen. Daran kann es nicht liegen.
     
  2. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Holla, bezüglich der Migrationsfrage wird doch hier wohl mindestens einer der Experten eine Lösung/Tipps haben, oder?
     

Diese Seite empfehlen