1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB3 PCMCIA Card in MBP

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von FritzS, 28.12.09.

  1. FritzS

    FritzS Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    1.761
    Hi,
    hat schon jemand eine USB 3.0 Karte in einen MBP ausprobiert?
    Wenn »ja« funktioniert diese mit full speed?

    Interessant wird auf was Apple in Zukunft primär setzten wird
    IEEE 1394-2008 - „FireWire S3200“ oder USB 3.0 oder gar eSATA

    AFAIK - Profis in der Audio-Studio Welt verwenden meist FW800
     
    #1 FritzS, 28.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.09
  2. FritzS

    FritzS Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    1.761
    Nachtrag: Schnittstellengeschwindigkeiten (aus wiki)

    USB 3.0 SuperSpeed - mindestens 4,8 Gbit/s
    http://de.wikipedia.org/wiki/USB


    IEEE 1394-2008 „FireWire S3200“ - Übertragungsbandbreite 3,2 Gbit/s
    http://de.wikipedia.org/wiki/Firewire

    Serial ATA 6.0 Gbit/s - „Serial ATA Revision 3" - 6.0 Gbit/s
    http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_ATA
    http://de.wikipedia.org/wiki/ESATA


    iSCSI - Je nach Ethernet 100 Mbit/s, 1 Gbit/s oder 10 Gbit/s
    http://de.wikipedia.org/wiki/ISCSI

    ExpressCard/34 - PCI Express arbeitet in jeder Richtung mit 2500 MBit/s, was wegen der 8B10B-Codierung 250 MByte/s entspricht.
    http://de.wikipedia.org/wiki/PCMCIA
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Fritz,
    das sind theoretische Werte, da die Busse eines klassischen Rechners diese Geschwindigkeit nicht erreichen (Lesetipp: aktuelle c't, zu erhalten bei einem guten Freund oder in einer öffentlichen Bibliothek), interessant ist z.B. die Geschwindigkeit des PCI-Express-Busses, die deutlich unter der des neuen USB 3.0-Ports liegt. 2,5''-Festplatte schaffen die USB 3.0-Geschwindigkeit erst recht nicht, können also weder so schnell Daten liefern noch speichern.
    Gruß
    Andreas
     
    #3 afri, 28.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.09
  4. FritzS

    FritzS Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    1.761
    Wer hat eine USB 3.0 PCI ExpressCard/34 auf einen MBP getestet?

    Das es theoretische Werte sind ist mir klar, in der Praxis liegen sie sicher darunter.

    Vorrangig geht es mir ob schon jemand eine USB 3.0 PCI ExpressCard/34 auf einen MBP erfolgreich getestet hat und ob SL USB 3.0 auch schon als solches erkennt!?
     

Diese Seite empfehlen