1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Wireless Stick für altes iBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jensche, 19.01.06.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Ich habe ein altes iBook (so ein farbiges). nun will ich damit in mein Wlan zu hause. Das iBook hat aber kein Airport.

    Funktionert ein USB Stick?

    Was könnt ihr mir raten?
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich habe für das G3 iBook (schon in weiß) mit dem DLink 122 im Einsatz. Es funktioniert. Es ist nicht schön, aber es funktioniert. DLink untstütz den Stick nur bis Panther - unter Tieger friert das system manchmal ein, wenn man den Stick im laufenden Betrieb rauszieht (aber nicht immer). Aber mit dem DLink an eine FritzBox.WLAN ist an sich kein problem ...
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    welches OS?

    Gruß Stefan
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    unter System 10.3.9 und 10.4.4 funktioniert bei mir der ASUS WL-167G sehr gut. Siehe auch hier. Bei älteren Systemen wird es möglicherweise kritisch.

    Gruss
    Andreas
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    os x 10.3.9
     
  6. Hallo,
    der D-LInk läuft bei mir
    unter 10.2.8 ohne Probleme.

    Grusss

    Frank
     
  7. flacon

    flacon Braeburn

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    43
    Hallo Astraub,

    sag mal, funktioniert der Asus-Stick bei Dir an einem iBook mit USB 1.1, oder hat Deines schon 2.0?
    Ich habe heute meinem 2003er G3 800er USB 1.1 iBook den Tiger spendiert, und was ist der Dank? D-Link DWL-122 quittiert endgültig den Dienst, den er unter 10.3.9 schon nur widerwillig versehen hatte (Kernel Panics und störrisches Netzwerkverhalten, mal da mal nicht)

    Oder muss ich mich von meinem liebgewonnenen iBüchlein doch irgendwann trennen, wegen des USB-Standards? :(

    Grüße,

    Klaus
     
  8. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    Also von Sitecom gibts nen OS X kompatiblen Stick...
    Der heißt WL 113. Damit gehts auf jeden Fall.
    Musste halt mal testen und notfalls zurück bringen.

    grüßle malte
     
  9. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    mein iBook hat schon USB 2.0 - das ist für die volle Geschwindigkeit von 802.11g auch notwendig. Wenn Du allerdings nur eine Verbindung zu einem ADSL/WLAN Router brauchst ist auch USB 1.1 in Ordnung - solange die DSL Leitung nicht deutlich schneller als - sagen wir 2MBit/s - ist, reichen die maximal 12MBit/s des langsamen USB aus.

    Der ASUS Stick kann allerdings bis zu 54MBit/s (Computer zu Computer) - für diese maximale Leistung -> USB 2.0.

    Gruss
    Andreas
     
  10. flacon

    flacon Braeburn

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    43
    Danke für die Antworten,

    ich habe es mittlerweile mit Hilfe eines kleines Skriptes (http://www.soulman.de/mac.html) geschafft, den USB-Stick D-LINK DWL 122 unter 10.4.4 am iBook zu betreiben. Mitunter etwas fummelig, aber es geht. Schöner wär aber was internes , und besser integriert, bis man eine solche Lösung findet ist der Tag um.

    Danke, :-D

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen