1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

usb tastatur an PCI karte

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von pw_aha, 07.02.06.

  1. pw_aha

    pw_aha Gast

    hallo, habe folgendes kleines problem - habe in meinem alten powermac eine usb/firewire pci karte. wenn ich daran das mac keyboard hänge sind die tasten falsch belegt, weil er das scheinbar beim booten zu spät abfragt. gibts da einen trick?
     
  2. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    -- Achtung, Oberlehrermodus ein --
    Wenn er es nur scheinbar zu spät abfragt, ist es ja gut. Wo ist dann das Problem? Oder meinst Du "anscheinend"? Die Shift-Taste scheint ja auch zu klemmen ...
    -- Oberlehrermoad wieder autgeswitscht -

    Ansonsten könnte man mal in der Systemeinstellungen den Tastaturtyp von ISO auf Apple umschalten. Hoffentlich geht dann auch die Shift-Taste wieder, es wäre sonst den Aufwand nicht wert.

    Nachtrag: Es gibt USB/FW-Kombikarten, die sind einfach nur schlecht. Davon gibt es leider eine ganze Menge.
     
    hochstammapfel gefällt das.
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Ääähhhhhh..... ???????
     
  4. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Hat Dich der Mac bei der Systeminstallation nicht gebeten, die Taste rechts von der Shifttaste zu betätigen? Damit legt er nämlich den Tastaturtyp fest, und Du kannst das später auch wieder ändern.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nein.
    Der Tastatur-Assistent funktioniert nur mit nicht-Apple Keyboards.
     
  6. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Du kannst recht haben. Schade. Ich habe zwar eine Tastatur, kein Schlüsselbrett, aber die ist tatsächlich von Logitech und nicht von Apple.

    Wieder was gelernt.
     
  7. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Um was für einen Mac handelt es sich?
    Wenn es ein alter USB-loser Mac ist, ist das ein bekanntes Problem. Es bräuchte einen spezielen Treiber/Patch, der meines Wissens nicht existiert. Aber in dem letzten Punkt bin ich mir nicht sicher. Google könnte weiterhelfen.
     

Diese Seite empfehlen