1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Stick mit eigenem Logo versehen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von loenneberg, 21.11.08.

  1. loenneberg

    loenneberg Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    es gibt bereits eine reihe von posting zu diesem thema, die mir aber nicht weiterhelfen, da immer die methode apfel+i und appfel+v angesprochen wird.

    ich möchte einen usb stick weitergeben und auf dem rechner des empfängers, egal ob windowx xp oder os x 10.4 oder 10.5 soll immer das gleiche icon erscheinen. mittels einer autostart funktion klappt es beim pc, aber wir funktioniert es rechner und sytemübergreifend beim mac?

    es pressiert natürlich wiad sau.

    der loenneberg
     
  2. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Tut mir leid, ich kann zur Lösung nichts beisteuern. Habe aber eine Frage. Was heißt das:

    btw Google findet immerhin 16 Einträge zu "es pressiert wiad sau" :)
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  4. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    "Es eilt wie Sau" oder auf Hochdeutsch "Es ist sehr dringend" :)
     
    iPiet gefällt das.
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Es ist sehr dringend dem Stick ein anderes Icon zu verpassen?

    Na wenn das Leben sonst nichts zu bieten hat...


    Im übrigen ist die Methode die du beschrieben hast absolut gängig und funktioniert einwandfrei.
     
  6. loenneberg

    loenneberg Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    catholic, danke für die übersetzung.

    peitzi, danke für den philosophischen beitrag

    quarx + peitzi, ja es ist üblich, was mich daran stört ist, wenn ich den usb-stick in den rechner, beispielsweise unserer grafik stecke, er dann das icon nicht mehr anzeigt. er zeigt es nur auf meinem rechner an, da die icon daten scheinbar nicht auf dem usb-stick abgespeichert werden, sondern auf meinem rechner. es geht um einen kundenauftrag, der lautet. der usb stick, soll, auf welchem rechner er auch genutzt wird, das icon zeigen. beim pc funktioniert das mit einer autostart datei. zwei usb-stick fachleute haben mir gesagt, das es nicht funktioniert beim mac. ich kann das als alter macianer (im 21.jahr der mac-nutzung) einfach nicht glauben. bei lacie festplatten wird ja auch das icon von lacie angezeigt egal, ob ich die Hd an einen mac oder pc anschließe.

    also meine frage ist immer noch zur beantwortung freigegeben.
     
  7. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Was ist denn wenn du das Icon in einem versteckten Ordner (möglich?) auf den Stick packst? Dann müsste es ja immer präsent sein. :)
     
  8. loenneberg

    loenneberg Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    leider nein

    ich habe das icon in einen sichtbaren ordner gepackt und ausprobiert.
    der ordner im verzeichnis usb stick hat dann das icon, aber der usb-stick selber leider nicht.


    help!!!!
     
  9. loenneberg

    loenneberg Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    hat noch jemand eine idee?
     
  10. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    *Hihi*
    Ja, die Hemmschwelle in ApfelTalk ...
    Schön, daß du es mit Humor nimmst.

    Es fällt aber auch schwer, bei solchen Posts nicht seinen Senf hinzuzugeben. :-D
    usb-stick fachleute klingt toll.
    Warum dir ausgerechnet bei "Hd" die shift Taste eingefallen ist, ist auch lustig.

    Zum Problem:
    Deine Lacie zeigt das ja nur, solange sie nicht neu formatiert wurde.
    Wenn Du dein Icon in einen Ordner packst (wie auch immer MrNase auf diese Idee gekommen ist), warum sollte es dann das Icon des USB-Sticks verändern?


    Dein Stick ist ja wohl FAT16 formatiert.
    Um deinen Wunsch zu realisieren, fällt mir nur SetFile ein. Das kommt mit den Apple Developer Tools.
    Du brauchst auf jeden Fall erst mal ein Icon im .icns Format. Nenne es
    .VolumeIcon.icns
    und packe es in das oberste Verzeichniss deines USB-Sticks.
    Dann müsstest Du es als Custom-icon definieren (mit dem genannten Setfile)

    Alternativ kannst Du dir mal ein Programm laden, welches das alles für dich erledigt. Es heißt Set Icon

    Anmerkung:
    .icns ist eine Lösung für Mac OS X
    (Für Windows und Linux ist der Lösungsweg ist ein anderer, aber den brauchst Du ja augenscheinlich nicht)


    Sedna
     
  11. loenneberg

    loenneberg Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    5
    jep sedna - danke

    ich habe frau, 3 kinder und einen hund zu ernähren, da kann ich offen gestanden keine ernsthafte diskussionen darüber führen, ob ich nichts wichtigeres zu tun hätte, als einen usb-stick mit einem eigenen logo zu bespielen. fakt ist, mein kunde benötigt das und so versuche ich alles um das zu ermöglichen, um anschließend eine rechnung fakturieren zu können, die o.g. personenkreis einen gefüllten kühlschrank ermöglicht.


    In diesem Moment war ich mir nicht sicher, ob einige Leser meiner Anfrage mit HD noch etwas anfangen können, im Zeitalter der WOLKE.

    Mr.Nase meinte es wohl in Verbindung mit Apfel+c und Apfel+v in Informationen.
    Klang logisch für mich, hat aber leider nicht funktioniert.

    SetIcon funktioniert einwandfrei allerdings nur auf 10.5, gibt es auch eine auf 10.4?

    Aufgabenstellung für mich ist, es soll auf PC und OS X funktionieren, gibt es eine Kombilösung?

    Sedna, vielen Dank für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen