1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Stick leer, aber "Voll" angezeigt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von AngOr, 07.09.06.

  1. AngOr

    AngOr Gast

    Moin,
    ich habe hier einen USB-Stick "extrememory" 512MB.
    Kam von einem Windowsrechner, zu 130MB voll.
    Ich konnte unter OS X 10.4 keine Dateien draufschieben, ständig die Fehlermeldung er wäre voll.
    Ich habe im Papierkorb geschaut, dieser war aber leer, daher nicht der bekannte Fehler.
    Ich habe alle Dateien vom stick kopiert , diesen dann mit Festplattendienstprogram formatiert, (MS-DOS) da wieder an windows musste, trotzdem konnte ich keine dateien draufkopieren.
    Anschließend unter Parallels WIN2000 kopieren versucht.. Übetragung brach nach einiger zeit ab, Datenträger voll. (130MB!!)

    Formatiert unter WIN2000 in FAT32, alles geht.


    Bitte was soll ich in Zukunft machen, ich MUSS USB-Sticks von Fremdrechnern doch auch unter OSX benutzen können,
    wer hat lösungsvorschläge?

    *Die Suchfunktion brachte leider wenig hilfreiche threats*


    AngOr
     
  2. AngOr

    AngOr Gast

    Ich hab eben nocheinmal versucht unter osx die Datei auf den bearbeiteten Stick zu laden, es geht. Aber geht es in zukunft auch noch?

    Kann es daran liegen, dass der Stick (sehr wahrscheinlich) im FAT16 formatiert war?
    Obwohl auch dieses Format kann osx eigentlich bearbeiten..

    AngOr
     
  3. FUNKayaker

    FUNKayaker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    176
    Hallochen! Also ich hatte mit USB-Sticks bisher keine Probleme am Mac.
    Wenn Du ihn am Mac als MS-DOS formatierst schreibt er da ein FAT32 drauf. Das sollte W2K auch tuen. Ich wüsste nicht, woher FAT16 kommen sollte. Das kann nämlich nur die 8+3 langen Dateiamen.

    Mich hätte interessiert, ob der Stick vor deiner formatierung unter Win probleme gemacht hätte. Also ich hatte es schon mal, wenn der Stick nicht richtig ausgeworfen wurde, dass ich nicht richtig zugreifen konnte und erst neu Formatieren musste.

    Ansonsten fällt mir dazu leider auch nix ein :(
     
  4. AngOr

    AngOr Gast

    Was vorher mit dem Stick war kann ich nicht sagen, hab ihn von nem DAU bekommen.
    Einzig was ich erfahren konnte ist, dass er unter XP lief. Und da muss man nen Stick nicht zwingend auswerfen..

    AngOr
     
  5. mhh also .. ich hatte bis jetz auch noch keine probleme mit usb sticks .. arbeite in der firma sowohl an w2k und xp und daheim an meinem mac mit dem usb stick ..

    und habe bis jetz noch keine probs gehabt .. aber wenn du ihn auf dem mac in fat32 formatiert hast dürfte das in zukunft eig funktionieren ..
     
  6. PatricsBruder

    PatricsBruder Boskop

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    204
    Das kenne ich.
    Alle Daten vom Stick auf den Papierkorb-->löschen des Papierkorbes.
    Dann geht´s wieder.
     
  7. maciato69

    maciato69 Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    10
    schon mit festplattendienstprogramm probiert

    hallo,

    hatte ähnliches problem mit dem shuffle. da hat nur eins geholfen. mit den festplattendienstprogramm einmal alles löschen und dann lief es wieder. die daten sind dann natürlich futsch...:-c

    maciato69
     
  8. AngOr

    AngOr Gast

    Naja futsch ist nicht ganz richtig.. man wird sie ja sicher vorher auf die Platte ziehen, aber es ist umständlcih und buggy.
    Hab heut meinen neuen USB-Stick bekommen, gleich geschaut, er war auf FAT16. Wird erstmal geöändert auf FAT32.

    Wer einen schnellen und schönen sucht.
    Passt sehr gut zum weißem Macbook: Swissbit USB Speicher Cirrus White


    AngOr
     
  9. rubro

    rubro Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    106
    Der Stick hat auch nen Papierkorb. Leeren und fertig ist.
     
  10. AngOr

    AngOr Gast

    OK, wo ist das Icon/Ordner zum leeren des USB-Stick-Papierkorbs? Das normale Papierkorbsymbol war schon "leer".o_O

    AngOr
     

Diese Seite empfehlen