1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Stick für MacBook

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von christine76, 18.08.06.

  1. christine76

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    50
    Hallo ihr Experten!

    Ich brauch zu meinen schon vorhandenem iPod und Digimate II externen Speichergeräten jetzt einen praktischen USB-Stick. Jetzt hab ich mir so Standardprodukte angeschaut, da steht bei den wenigsten dabei, dass die auch für OSX geeignet sind. Kann das sein?
    Ich möchte den Stick ua einsetzen als Transportmedium zw PC (wo ich zb Massen downloade ect) und MacBook, also XP und OSX.
    Bitte um eure Info - ob ich da jeden beliebigen kaufen kann oder wirklich nur explizit Apple-taugliche?! Weil ich will dann nicht blöd dastehn und die daten am MacBook gar nicht raufkriegen...
    Vielleicht ist das eh kein Problem, aber bitte erleuchtet mich! ;)

    danke!
    lg
    christine
     
  2. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Christine, du kannst jeden x-beliebigen USB-Stick kaufen. :)
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    In der Tat kannst du jeden USB Stick nutzen und meine beiden Sticks funktionieren praktischerweise direkt an meiner Apple Pro Tastatur. ;)
     
  4. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Dann aber nur mit USB 1.1 (was für kleine Datenmengen ja durchaus reicht)...
     
  5. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    genauso ist es :)
    wie gross soll er denn sein?
    http://www.geizhals.at/deutschland/a62443.html - der hier hat zb. ein gutes p/l verhältniss
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Stimmt,aber wirklich sehr praktisch. ;)
     
  7. christine76

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    50
    DANKE! der hört sich super an. 1gb reicht mir auch. fällt dir da ein produkt ein?! danke!
     
  8. christine76

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    50
    dear sebster, danke!!! ich frag lieber nach!
     
  9. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Klar, nachfragen ist immer in Ordnung. Wenn Du jetzt noch die Bedienung des Quote- und Edit-Buttons lernst, passt alles. :p
     
  10. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    bitte sehr -> http://www.geizhals.at/deutschland/a39221.html
     
  11. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Such dir was Schönes aus so wie ich. ;)
     
    #11 marcozingel, 18.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.06
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Mir persoenlich faellt da der iPod shuffle ein. Wenn's billiger sein soll, dann wuerd' ich mal beim Elektromarkt um die Ecke nachschauen.
     
  13. christine76

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    50
    so?! ;)))
     
  14. KayHH

    KayHH Gast

    Moin christine76,

    das wesentliche wurde ja schon gesagt, im Prinzip tut's jeder USB-Stick. Aufpassen würde ich allerdings bei Sticks die Extrafunktionen wie z.B: Verschlüsselung haben. Mal abgesehen davon, dass es dir Treibersoftware dafür nur für Windows geben dürfte, würde ich davon die Finger lassen. Ein anderer Gesichtspunkt beim Kauf sind die Abmessungen. Der Stick sollte so klein, in erster Linie flach sein, dass die daneben liegenden Buchsen nicht blockiert werden und da evtl. auch noch ein etwas dickerer Stecker reinpasst.


    Gruss KayHH
     
  15. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    1GB no-name Stick bei uns hier auf der Computermeile in Hannover: 22 Euro

    CArsten
     
  16. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Mein 1GB USB Stick von Pearl läuft nicht im Dos(Fat) Format. Austausch mit Windows Rechnern ist also nicht möglich.
     
  17. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Die aktuelle c't (ab Montag im Handel, seit heute bei Abonnenten) hat 58 USB-Sticks im Test.
     
  18. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Nee! Ich hatte einen Fujitsu Siemens Stick, als den angeschlossen habe kam "nicht Mac-kompatibel" oder so ähnlich.

    Jetzt hab ich einen 1GB Stick von hama für ca.20 Euro
     
  19. KayHH

    KayHH Gast

    „Mein 1GB USB Stick von Pearl läuft nicht im Dos(Fat) Format. Austausch mit Windows Rechnern ist also nicht möglich.“

    „Nee! Ich hatte einen Fujitsu Siemens Stick, als den angeschlossen habe kam nicht Mac-kompatibel oder so ähnlich.“

    Wie der Stick daher kommt ist eine Sache, aber gibt es wirklich Sticks, die nicht per Festplattendienstprogramm auf FAT-32 formatiert werden können?


    Gruss KayHH
     
  20. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Scheint so. Selbst wenn ich ihn unter XP formatiere, klappt es nicht. Es kommt der Hinweis; das Volumen initialisieren oder auswerfen. Ersteres startet das Festplattendienstprogramm, wo der Stick als nicht formatiert erscheint. Formatierungsversuch in Fat klappt dann nicht.
     

Diese Seite empfehlen