1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB Ports und Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Murray, 18.09.08.

  1. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Hallo!

    Ich besitzte einen iMac mit 3 USB-Ports. An denen sind ein Drucker und die Apple-Tastaur angeschlossen. Die Maus hängt an einem der freien USB-Ports der Tastatur. Da ich mir nun eine externe Festplatte zur Datensicherung holen möchte (wahrscheinlich eine USB-Festplatte) und diese an den letzten freien Port des iMacs anschließen wollte, bleibt nur noch der 2. Port der Tastatur frei.
    Das heisst, dass ich sämtliche Geräte (iPod, Digicam etc.) an diesem Port betreiben muss.
    Wie sieht das mit der Stromversorgung aus? Reicht diese aus um beispielsweise den iPod zu laden? Oder kann da irgendwas kaputtgehen, weil die Geräte nicht genügend Saft bekommen?

    lg Murray
     
  2. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Wie wärs mit nem USB Hub?
     
  3. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    oder eine externe festplatte mit Firewirde??? werde ich mir auch holen :)
     
  4. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Eigentlich wollte ich keinen Hub haben, solange ich nocht genug Plätze frei habe.

    Eine Firewire Festplatte wäre super, aber die kosten dann irgendwie gleich doppelt soviel.
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Die Ports an der Tastatur sind meiner Meinung nach echt nur für die Maus zu gebrauchen. Entweder Firewire oder USB Hub. Oder Platte mit USB Hub ;)
     
  6. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Hmm... Das ist mist. Nen Hub kommt nicht in Frage. Dann hab ich wieder soviele Kabel hier rumliegen. Aber wofür sind denn dann die Ports an der Tastatur da, wenn man die eh nicht gebrauchen kann?

    Kennt jemand denn vielleicht eine gute Firewire Festplatte? Die von Lacie an die ich gedacht habe kostet leider 150€. Soviel wollte ich derzeit nicht ausgeben.
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Macpower Peilade Gehäuse + Festplatte nach Wahl. Wird aber auch auf grob 150 rauslaufen..

    Was für einen iMac hast du? Ich hab da grad was auf der Apple Seite entdeckt:

     
  8. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Habe meinen iMac vor einem Monat bei Gravis gekauft. iMac 20" 2,4GHz.
    Die Tastatur ist aus Aluminium.
    Aber die ext. Festplatte die ich im Auge habe ( http://www.conrad.de/goto.php?artikel=411999 ) hat eine ext. Stromversorgung.

    Aber mal angenommen der USB-Port an der Tastatur liefert nicht genug Strom für das Gerät. Kann dann irgendwas am iMac oder Gerät kaputtgehen?
     
  9. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    also.. externe 3,5" Festplatten haben immer! ein egenes Netzteil zur Stromversorgung (Steckdose). Wenn du das nicht möchtest, dann kauf die ne 2,5" Festplatte, die brauchen eigentlich nur den einen usb Anschluss zur Übertragung und Stromversorgung. Btw. sind 3,5" Platten meistens laut und vibrieren. Bin komplett auf 2,5" umgestiegen.

    500 GB Empfehlung von CHIP: http://www.chip.de/preisvergleich/98313/Buffalo-HD-PS500U2-MiniStation-TurboUSB-500GB.html

    ansonsten Firewire:
    http://www.alternate.de/html/categoryListing.html?cat1=7&cat2=303&cat3=0&tgid=223&tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=FireWire&l3=2%2C5+Zoll&
     
  10. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Mit der ext. Stromversorgung hab ich ja auch gar kein Problem. Geht ja nur um die anderen Geräte, wenn die Festplatte dranhängt.

    Werde mir dann wohl die USB-Festplatte kaufen und dann im Notfall einen USB-Hub. Wenn das aber stimmt was zeno zitiert hat, dann brauche ich ja keinen Hub, sondern kann den freien USB-Port der Tastatur nutzen.

    Danke für eure Antworten.

    EDIT: War heute durch Zufall im Mediamarkt und hab die Maxtor-Festplatte für 59€ gesehen. Da musste ich zuschlagen. Notfalls muss ich mir eben noch nen kleinen Hub holen, oder den Drucker abstecken.
    Kann denn was kaputtgehen, wenn ich ein Gerät was Strom benötigt an die Tastatur anschließe?
     
    #10 Murray, 18.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.08
  11. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    so ein USB-Port liefert hald bis zu 500mA und ist normal eben nur für ein Gerät gedacht gewesen. Die Appletastatur mit ihren 2 Ports war gedacht für Maus und USB-Stick, welche nicht viel Strom benötigen und mit den 500mA locker auskommen. So einen Festplatte (Wirkungsgrad Elektormechanik) reizt aber allein schon die maximale Stromaufnahme aus, manche Billigprodukte (hab davon eins und es nervt) haben so ein selbstgestricktes Y-Kabel, dass einen 2ten USB-Port den Strom abzapft, erst dann läuft das Teil und dann auch nur vielleicht.

    Zur deiner anderen Frage: Kaputt kannst eigentlich nix machen, aber wenn der Festplatte der Strom nicht reicht, kannst hald im schlimmsten Fall ein paar Daten verlieren die er grade schreiben wollte.

    try & error... vielleicht hast du Glück
     
    Murray gefällt das.
  12. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Die Festplatte hängt hinten am iMac ;) An die Tastatur wollte ich nur meinen iPod shuffle anschließen zum Laden und Synchronisieren^^ Hat bisher auch geklappt.

    Danke für die Antworten. :)
     
  13. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Stimmt, da läuft nicht mal ein USB-Stick! :-c
     

Diese Seite empfehlen