1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Platten freigeben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AMacMiniNow, 14.08.06.

  1. Hi,

    nachdem heute mein iMac gekommen ist, wird mein MacMini, an den 5 USB Platten angeschlossen sind, als File-Server verwendet.

    Mein Problem ... ich krieg es nicht gebacken, dass ich Zugriff auf die USB-Platten z.B. von meinem iMac erlauben kann.

    Von den 5 Platten haben 2 ein HFS+ File-System, die anderen FAT32. Versuche ich mich mit AFS zu verbinden, scheint der Finder 2-3 Minuten zu hängen, danach krieg ich die Meldung "Verbindung getrennt".

    Mit SMB verbindet sich mein iMac zwar kurz mit dem Mini, aber danach verschwindet das Share sofort wieder.

    Am Mac Mini habe ich Personal File-Sharing und Windows-Sharing aktiviert. Bei SharePoints mal probehalber jedem alle Rechte gegeben -> Ohne Erfolg.

    Wie pack ich's richtig an, dass hier im Netzwerk 2 iMacs sowie ein Windows Rechner auf die an den Mac Mini angeschlossenen USB-Platten zugreifen können?

    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Sharepoints

    Gruß Rasmus

    Ps. Ist nen Prog. ;)
     
  3. Das hab ich schon am Laufen ... damit gelingt es mir wenigstens die Shares kurzifristig anzuzeigen (d.h. Sie erscheinen eine Sekunde lang auf meinem Desktop und verschwinden dann wieder.

    Und ich hab keine Ahnung, woran es liegt ...
     
  4. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Hast du "festplatten wenn möglich in den Ruhezustand versetzen" an?

    Carsten
     
  5. Ja, hatte ich. Hab's ausgeschalten. Bringt leider nix. Probleme bleiben wie beschreiben bestehen :(
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Aber am macmini bleiben die Platten sichtbar, auch wenn sie sich bei dem Client unmounten
     
  7. So ist es. Da sind alle Platten schön brav sichtbar und ich kann darauf zugreifen.
     
  8. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    strange.....kann dir nur sagen, dass ich mit per fw angeschlossenen platten beim kunden null probleme habe. wenn du sagst, du hast 5 platten dran, hängen die alle an einem hub? was ist denn, wenn die platte direkt im macmini steckt?

    carsten
     
  9. Hängen alle an einem Hub. Ich werde morgen mal probieren, eine Platte direkt anzuhängen ... Gute n8 und Danke :)
     
  10. Update:

    Habe auf dem MacMini OSX neu installiert, nachdem mir aufgefallen ist, dass bei jedem Verbindungsversuch auf eine USB-Platte der Dienst "Datei-Sharing" deaktiviert war (abgestürzt ist?)

    Nun funktioniert es (teilweise). Zumindest die USB Platten mit HFS+ lassen sich einwandfrei mounten ... und bleiben es auch :)

    Werde Später nochmal Sharepoints probieren, um auch die FAT32 Platten freigeben zu können.

    Woran es lag ... no idea.
     
  11. Update II:

    Nun funktioniert es auch mit den FAT-32 Platten mittels SharePoints und SMB (AFS funktioniert mit den FAT32 Platten nicht (was möglicherweise an der fehlenden Berechtigungsstruktur bei diesem Dateisystem liegt).

    Irgendwann werd ich die Platten alle auf HFS umformatieren ... oder mir gleich so eine Terra-Storage (z.B. von Buffalo) zulegen.
     

Diese Seite empfehlen