1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB Mignon (AA) Batterie/Akkupack?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Randfee, 10.09.09.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Hallo,

    da ich das iPhone auch jetzt oefter im Gelaende dabei hab (GPS und Otterbox sei dank) suche ich nach einer Moeglichkeit die Laufzeit zu erhoehen. Akkupack ist naheliegend, klar, es gibt ja genug. Was ich aber gerne haette ist ein Akkupack fuer Standard AA (Mignon) Akkus/Batterien.

    1. Ich hab die auf Touren immer dabei (z.B. fuer Stirnlampen)
    2. per USB kann man dann alles laden, auch ne kleine Kamera
    3. AA Batterien gibts wirklich ueberall wo es Batterien gibt, auch weit abseits von Steckdosen
    4. ich haette damit EINEN Lade/Ersatzakku fuer alle Geraete
    5. Keine proprietaeren LiPo Akkus, die man nicht tauschen kann
    usw.

    ich denke die Vorteile sind klar. Auch wenn die Energiedichte geringer ist als bei LiPos, an die Zuverlaessigkeit und Verfuegbarkeit von Standardakkus kommt nix ran und daher suche ich jetzt schon seit ein paar Stunden das Netz ab, finde aber nicht wirklich was, wozu auch schon jemand mal ne Meinung geaeussert hat.

    Daher hier die Frage: Wer kennt sowas und kann was empfehlen bzw. von was abraten?

    Gruss
     
  2. acer2k

    acer2k Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    vielleicht nicht ganz was du suchst, aber schau dir einfach mal das hier an.
    http://www.mophie.com/juice-pack-air-p/1059_jpa-ip3g-blk.htm
    Das ist wie ne Hülle fürs Iphone mit einem eingebauten Akku.
    Es schützt das Iphone noch vor Stössen.

    Alternativ gibt es noch das hier. Ist günstiger und etwas Hässlicher.
    http://www.amazon.de/Akku-Li-Polyme...r_1_38?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1252592322&sr=8-38

    Aber 2200 mah Akku sollte ausreichen für 2-3 fache Standby Zeit :)
    Einen Mignon Lader kenne ich leider nicht.
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich bin kurz davor mir selber einen zu bauen. Einen guten Spannungsregler rein und noch ne Entladebegrenzung und fertig.

    Wieso wird sowas nicht angeboten, wieso nur mit proprietaeren LiPo Akkus?! Kapier ich nicht.
     
  4. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Ich würde zu den AA Akkus von Sanyo Eneloop raten ... Habe komplett umgestellt und die Akkus halten wenigstens ... Endlich Akkus die was taugen ...

    Infos zu den Akkus (play drücken) :

    http://www.amazon.de/gp/mpd/permalink/m1ZZNQTM7XTHHM

    Für das iPhone gibt es 2 verschieden Pack´s von der Firma ...

    Sanyo eneloop KBC-E1S oder Sanyo eneloop KBC-L3S-E

    http://www.amazon.de/Sanyo-eneloop-...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1252608113&sr=8-1

    http://www.amazon.de/Sanyo-eneloop-...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1252608422&sr=8-1

    YouTube Video:

    http://www.youtube.com/watch?v=OL6Iqe89KCY


    Die Sanyo Eneloop Akkus sind bei Amazon auch beliebt (Charts) und sehr gut Bewertet!

    .
     
  5. acer2k

    acer2k Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Jep Sanyo Eneloop Akkus sind richtig gut.
    Kann ich absolut empfehlen.
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ja, danke, davon hab ich rund 40 Stueck :)
    Unter anderem deswegen und wegen der guten Langzeitladungserhaltung will ich einen Mignon-Akkupack.... aber wie gesagt, ich find keinen Anbieter.
     
  7. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    vll. diese hier bei ebay, Artikelnummer: 390056814726 oder: 190333094163 oder: 220471427629
     
  8. acer2k

    acer2k Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Also wenn dann das erste Gerät mit den 4 Mignons. Ansonsten kannste die Batterie nur noch mit Aspest Handschuhen rausnehmen so warm wie die beim Laden werden :)

    Bei Mini Ladegerät mit einer Mignon Batterie auf 5V zu transformieren. Ola die Waldfee. Gut das das dingen Metallisch aussieht.
    hehe.
     
  9. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ehm.... ich hab mir schon gedacht die 4*1.2=4.8 auf 5 zu transformieren :), das sollte ja wohl klar sein. Ob diese ebay Dinger aber ueberhaupt geregelt sind steht in den Sternen, daher hab ich ja hier gefragt, ob es Erfahrungen gibt.
     
  10. siggster

    siggster Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    1.006
    die erfahrungen würden mich auch sehr interessieren...ich trau den billig dingern von ebay aus fern-billig-ost nicht wirklich. bin elektrotechnisch der bewanderste, wie groß ist das risiko das ein schlechtes "notladegerät" meinen iphone-akku ruiniert oder so???
     
  11. acer2k

    acer2k Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    20
    Naja also erstmal hat dein Iphone ne Ladelektronik drin.
    Also hat das Gerät einen Spannungsregler drin. Da die Technik für ein Spannungsregler günstig ist, wird auch in den Ebay Dingern einer drin sein. Von Daher denke ich mal dass dem Iphone nix passieren sollte.
    Es sei denn der Stecker von den Teilen für in das Iphone ist schlecht gemacht und haut dir Strom auf die falschen Pins. Sowas soll es schonmal gegeben haben.

    Die Guten Hersteller die verwenden keine Mignon Gerät sondern gehen auf LION Akkus, da die entsprechend mehr leistung haben.
     
  12. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    aber sie sind proprietaer. Ergo muss man sie ueber USB oder ein anderes Ladegeraet laden wohingegen man all seine Mignon Akkus im gleichen Lader laden kann.
    Ueberdies gibts mignon Batterien fast ueberall, also auch Ersatz ueberall.
    Und zu guter letzt kann man die Mignon Akkus wechseln und auch noch in anderen geraeten benutzen.

    Ich hab lieber ein Standard-Akku als 20 verschiedene.
     
  13. luke88

    luke88 Idared

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    27
    Ich suche ein Akku Pack (4xAA) was auch am 3GS geht. Gibt es da schon infos?
     

Diese Seite empfehlen