1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Kabel nörgelt herum.

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von julian12, 24.03.09.

  1. julian12

    julian12 Gloster

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    64
    Hallo!
    Habe vor drei Tagen ein iPhone bekommen. Seit heute Mittag meldet mir mein MBP, dass ein an den USB-Anschluss angeschlossenes Gerät "Zu viel Strom verbraucht. Der Hub, an dem das Gerät angeschlossen ist, wird deaktiviert." Ich habe nur das USB-Kabel angesteckt, es kann also nicht an einem anderen Gerät liegen.

    Jetzt gibt es da aber zwei mysteriöse Dinge:
    1.) Ich stecke den USB-Teil des Kabels in mein MBP. Also jetzt hängt ein loses Kabel am MBP. Und bereits da kommt diese Meldung -> kann also nicht am iPhone liegen.
    2.) Mit anderen USB-Kabeln kann ich mein iPhone wie gehabt synchronisieren.

    Was soll ich jetzt mit diesem Kabel machen? Gibt es da irgendeine Möglichkeit, es zu reparieren?
    Viele Grüße
     

    Anhänge:

    • usb.png
      usb.png
      Dateigröße:
      46,5 KB
      Aufrufe:
      56
  2. julian12

    julian12 Gloster

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    64
    An die Moderatoren: Entschuldigt bitte, dass ich noch ein Thema erstellt habe. Ich wusste nicht, dass ihr die Themen manuell freischalten müsst.
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Ich würde jetzt mal auf nen Kurzschluss tippen.
    Ruf Apple an, die werden dir sagen, an wen du dich wenden kannst,
    oder sie schicken gleich ein neues Kabel zu.

    Reparieren lohnt den Aufwand nicht.
     

Diese Seite empfehlen