1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB-Kabel auf COM-Port umleiten

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MrNase, 07.09.08.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hola!

    Ich hatte mir mal ein Datenkabel gekauft mit dem ich den Fehlerspeicher meiner Autos auslesen kann. Das Teil läuft natürlich über USB - die Software erwartet allerdings ein Gerät am COM-Port (1 bis 4). :(

    Auf meinem alten Laptop (der endgültig abgeraucht ist) lief das Teil auf Windows XP ohne Probleme.

    Nun habe ich hier Paralles und Windows XP installiert, wenn ich das Kabel reinstecke kommt: Neue Hardware gefunden (Gerät: USB <-> Serial), aber es gibt immer Probleme bei der Treiberinstallation und das Gerät kann nicht benutzt werden.

    Gibt es eine zuverlässige Methode die Ports so umzuleiten, dass meine Software das USB-Gerät an einem Com-Port anspricht (also eine Art Umleitung)?


    Edith sagt:

    Es gibt ne Menge Treiber, der hier hat bei mir funktioniert: http://www. carscantool.de/Programme/USB%20Driver.zip
    Standardmäßig wird da ein COM5 eingerichtet, man kann es aber in COM4 ändern. :)
     
    #1 MrNase, 07.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.08
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Ist wahrscheinlich das gleiche Problem wie mit verschiedenen Navis, die auch USB-Ärger mit Parallels machen.

    Entweder mal die Probe aufs Exempel mit der Testversion von VMWare Fusion machen - evtl. klappt das besser oder ein natives XP via Bootcamp installieren.
     

Diese Seite empfehlen