1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB im Ruhezustand stromlos schalten / ausschalten ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Kniggedigge, 06.03.10.

  1. Kniggedigge

    Kniggedigge Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    101
    Hi folks,

    hab mich schon bei euch durch die Suche gekämpft jedoch kein befriedigendes Ergebnis gefunden. Ich hab ein MP 2,2 GHz und würde gerne wissen ob ich irgendwie den USB Port im Ruhezustand stromlos schalten kann.

    Grund: Ich hab das MP auf dem Schreibtisch neben meinem Bett liegen. Daran hängt eine 2,5" Festplatte und zwei USB Hubs. Da sich die tollen Hersteller es nicht haben nehmen lassen unterschiedlich farbige LEDs einzubauen, habe ich jetzt buntes Discolicht in der Butze wenn ich schlafen will (zweimal blau einmal grün). Das nervt und jedes mal die Festplatte abmelden und die USB hubs rausziehen will ich nicht immer...
    Gibt es da eine Möglichkeit die USB Ports im Ruhezustand stromlos zu schalten ? Ich wecke ihn eh immer durch Öffnen des Deckels auf ;)

    Vielen Dank schonmal im Voraus

    Gruß Knigge
     
  2. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
  3. Kniggedigge

    Kniggedigge Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    101
    Hmm schade dass es da keine Einstellung gibt in der man das abstellen kann. Dürfte ja wohl kein so großer programmiertechnischer Aufwand sein oder ?

    Bei dem hub müsste ich ja immer jeden einzeln abschalten das ist ja auch Käse. Da kann ich genauso gut den ganzen hub rausziehen :)

    Gibts denn ne Möglichkeit, dass er jedes mal die eine Platte rausschmeißt wenn ich ihn in den Ruhezustand fahre ? Dann brauch ich die nicht immer vorher abmelden...
     
  4. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ist das denn im Akkubetrieb genauso? Ich hatte immer das Gefühl, dass im Akkubetrieb die USB-Ports im Ruhezustand stromlos sind. Nur, wenn der Rechner an's Stromnetz angeschlossen ist, führen sie Strom. Kann mich aber auch täuschen.

    Probier das doch einfach mal aus, einfach vor dem Schlafengehen das Netzkabel abzuziehen wäre ja jetzt nicht so der große Aufwand... Im Zweifelsfall tut's dann auch eine Steckdosenleiste mit Schalter...

    Vielleicht funktioniert's ja...
     
  5. Kniggedigge

    Kniggedigge Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    101
    Also im Akkubetrieb funktioniert einzig und allein das Aufwachen durch die USB Maus nicht mehr, die USB Ports werden aber weiterhin mit Strom versorgt und es bleibt weiterhin eine gewisse Discoatmosphäre erhalten ;)

    Trotzdem danke für die Anregung ;)
     

Diese Seite empfehlen