1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Festplatte wird als iPod angezeigt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schlingel, 12.12.06.

  1. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hallo zusammen,

    meine USB Platte wird seit gestern abend als iPod angezeigt.
    Zum einen habe ich ein iPod Symbol auf dem Desktop, zum anderen erkennt iTunes diesen 200 GB iPod auch sporadisch.

    Irgendwie nervt das. Nicht dass ein 200GB iPod nicht sehr cool wär aber mit der 3,5" Platte ist er doch sehr unhandlich und trägt enorm auf :)

    Ich habe die Platte aus und eingeschalten, ich habe den Mac neu gebootet und ich habe die PLatte im FDP repariert, alles ohne Erfolg.

    Hilfe!
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hast du mal probiert das "Ding" mit iTunes wiederherzustellen?
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Das geht nicht.
     
  4. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    hast du die externe hd denn auch schon partitioniert?

    nanuk
     
  5. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Natürlich, die Platte lief jetzt ca 4 Monate fehlerfrei an diesem Rechner. Es gibt 2 HFS+ Partitionen auf dem Datenträger. 1x 100GB & 1x 200GB
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Was sagt denn im Terminal ein:
    Code:
    sudo ls -laod "/Volumes/[I][COLOR="DarkSlateBlue"]Name vom einen Volume[/COLOR][/I]"/.* "/Volumes/[I][COLOR="DarkSlateBlue"]Name vom anderen Volume[/COLOR][/I]"/.*;
    
    (Kennwort bitte...)
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Also ich habe gestern, die VolumeIcons gelöscht, dann mit Diskwarrior einen Rebuild des Directory und seitdem ist das Icon auch wieder toll und auch iTunes hat die PLatte nimmer als iPod erkannt... komisch.

    @Rastafari: Jetzt sehen beide gleich aus, wie es vorher war, kann ich dir leider nimmer sagen, aber jetzt gehts ja auch. Danke für den tipp!
     
  8. defster

    defster Gast

    nochmal langsam

    moin erstmal!
    ich habe das gleiche problem auch seit geraumer zeit. bisher eigentlich ohne große problem, doch jetzt spielt itunes verrückt sobald ich den iPod (5. gen) und die "festplatte die denkt das sie ist ein ipod ist" (3. oder 4. gen) anschließe. ist ja klar, itunes weiß ja auch nicht welchen ipod es "controllen" soll, aber soweit kommt es ja eigentlich gar nicht. denn wenn ich beide anschließe, erkennt itunes zwar den ipod aber nur auf dem desktop wird iPod und die "festplatte die denkt..." angzeigt. nichts-desto-trotz habe ich nun das problem, dass ich das auch gerne ändern würde. da ich aber seit nicht allzu langer zeit zum kreis der macianer gehöre, wäre ein wenig hilfe hilfreich.

    die 250 gb festplatte ist mit 180 gb daten gefüllt und ich habe keinen ausweichplatz. wie kann ich sicher den ursprungszustand herstellen, ohne ein risiko für die daten einzugehen?! wäre sehr dankbar für hilfe!

    so long und vorweihnachtliche grüße
     
  9. defster

    defster Gast

    wie lösche ich denn das ipod icon was eigentlich ein festplatten-icon sein sollte?!
     
  10. AB-1987

    AB-1987 Gast

    hast du denn mal geschaut, ob du irgendwo kopfhörer anschliessen kannst? vllt. reagiert die platte ja auf sanfte sprachbefehle wie "play" oder "stop"!
     
  11. defster

    defster Gast

    nein, mit kopfhörern habe ich es nicht versucht, aber mit einem mikrofon war ich leider auch nicht erfolgreich... deswegen habe ich die kopfhörer idee direkt ausgeschlagen... wenn er nicht hört, dann hört er halt nicht...

    so und wie kann ich jetzt das ipod icon was die festplatte anzeigt gegen das reguläre festplatten icon austauschen?
     

Diese Seite empfehlen