1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB Chaos unter XP und OS 10.5.6

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von valec82, 22.01.09.

  1. valec82

    valec82 Granny Smith

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    17
    Hallo ich habe da folgendes Problem... habe bislang einen eMac mit 10.4 betrieben und mir nun aber ein weißes MacBook zugelegt... es ist darauf 10.5.6 und mit Hilfe von Paralles auch XP installiert.

    1. Unter Windows XP bekomme ich beim einlegen von USB Sticks, CD´s, DVD´s oder auch beim Anschluss von USB Druckern oder Festplatten eine Fehlermeldung in der steht das das betreffene Gerät bereits durch eine andere Anwendung genutzt würde? Kann auf nichts externes quasi zu greifen, erst wenn ich Paralles beende erschinen die Geräte auch am Mac vorher sind die da nicht sichtbar für mich?

    2. Wollte meinen USB Printer Epson R200 und oder DX4400 unter Paralles ansteuern, geht aber aus obigen Grund nicht :-c aber als ich den nun versucht habe unter Mac OS 10.5.6 zu bekommen fing der an zu drucken, mittendrin aufgehört und Fehler in der Kommunikation gemeldet?! Erst al ich den Drucker wieder aus- dann wieder einschaltete kam die Meldung Patronen leer, gewechselt aber Problem blieb?! Den Drucker per USB an den eMac gehangen-Neustart des Druckers- schon funktionierte er wieder? Konnte Ihn dann auch zurück an das Macbook stecken und der lief da auch?

    Das Parallesprolem bestand unter Virtual PC 7 auf dem eMac nicht, dort wurden die gleichen Geräte und alles einwandfrei erkannt und ausgeführt, es wurde alles haargenauso angeschlossen wie am eMac???? HILFE :mad:
     

Diese Seite empfehlen