1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Adapter findet keine Netzwerke

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von 477ix, 17.07.09.

  1. 477ix

    477ix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich hoffe in diesem Forum auf Hilfe:

    Ich habe ein Problem mit dem iMac (OS X 10.3.9) ins Internet zu kommen, bzw. überhaupt eine Verbindung zum Router herzustellen. (Zur Info: Der iMac war schonmal mit dem Router verbunden.) Ich habe vor etwa einer Woche den Router (Speedport W 503V) resetet um die alte Verschlüsselung (WPA2-Personal) wiederherzustellen. Vorher war eine WEP-Verschlüsselung eingestellt, dabei konnte ich auch eine Verbindung herstellen. Danach bin ich mit meinem anderen Rechner (einmal über Ubuntu 9.04 und einmal Windows XP Professionel SP2) über einen USB-Stick online. Es hat alles einwandfrei geklappt. Wenn ich den iMac starte geht das WLAN programm vom USB-Stick (Longshine) auf, doch er findet das neue Netzwerk nicht, und auch sonst keine Netzwerke, obwohl vorher immer mehrere verschiedene Netzwerke angezeigt wurden. Ich habe es schon mit zwei USB-Adaptern versucht, beide vergeblich.

    Ich hoffe, dass ich das Problem ausführlich und verständlich geschildert habe, wenn nicht, einfach bescheid sagen.
     
  2. 477ix

    477ix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    5
    Ok, das Problem mit der Verbindung hat sich gelöst. Ich hab ganz vergessen, das der USB-Adapter nur WEP unterstützt. Ich bin jetzt mit dem neuen Adapter drin. Bei beiden Computer, mit WPA-Verschlüsselung.
    Doch damit hat sich irgendwie ein neues Problem aufgetan: mein Telefon geht nicht mehr. Ich werde die Routereinstellungen ansehen, vielleicht liegt es ja daran.
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    VOIP? Softphone?
     
  4. 477ix

    477ix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    5
    Normales Telefon, was am Speedport angeschlossen ist.
    Es kann keiner anrufen und wenn ich versuche jemanden anzurufen bekomme ich nur hektisches piepen zu hören.
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Zieh das ding mal komplett ab. alles besser. vom netz und telefonanschluss.
    warte einige minuten und teste.
     
  6. 477ix

    477ix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    5
    Habe alles abgezogen und ,nachdem das nichts gebracht hat, den Router resetet. Internet geht, beim Telefon keine Veränderung. Ich werde am Montag morgen mal zu unserem T-Punkt maschieren. Vielleicht wissen die was da los ist.
     
  7. 477ix

    477ix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    5
    Ich wurde nachhause geschickt, mit der Nachricht das mir heute Mittag jemand anrufen soll, der mir hilft.
    Dieser jemand hat folgendes zu mir gesagt: "Ei wenns doch funktioniert, einfach Telefon im Splitter lassen un Router daneben, Fertig!"

    Aber trotzdem danke das ihr versucht habt mir zu helfen.
     

Diese Seite empfehlen