1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US-iPod und Dt. iTunes?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von TimurY, 01.01.07.

  1. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Ich wollte mal fragen, ob die US-Version des iPods ohne Probleme mit der deutschen iTunes-Version zusammenarbeitet...angeblich hat diese US-Version ja sogar eine deutsche Menüführung...

    Würde mich über Antworten freuen!
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hallo und willkommen im Apfel-Club.

    Das sollte ganz ohne Probleme funktionieren. Warum probierst du es nicht einfach aus?
     
  3. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Ich wollte sichergehen, bevor ich etwas bestelle. Aber so wie es aussieht, hat der US-iPod gegenüber dem deutschen Modell nur Vorteile oder?
     
  4. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Habe selbst einen iPod aus Miami! Funktioniert einwandfrei und ist auch in Deutsch!

    Gruß
    Dennis
     
  5. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    So siehts aus. kann ich bestätigen.
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Achso, ich dachte, du hättest den iPod schon. Welche Vorteile hat der US-iPod?
     
  7. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Soweit ich das den Threads hier entnehme, z.B. keine so stark begrenzte Lautstärke wie bei dem EU(?)-Modell.
     
  8. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    die US-version hat gar keine lautstärkebegrenzung, außerdem ist er in dollar wesentlich günstiger als in euro.
     
  9. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Okay, und was ist mit Mwst., Zoll, Porto, Garantie?
     
  10. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Danke an alle, das wäre hiermit geklärt!
     
  11. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Nachtrag ;)

    Ich werde ihn bei eBay OVP für 228 Euro incl. Versand bestellen, da gehe ich mal das Risiko von Zollgebühren ein...und laut Verkäufer ist auch 1 Jahr Garantie drauf (auch wenn das vielleicht nur in Amerika gilt).
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe mal über ebay Nixie-Röhren aus dem Nichteuropäischen Ausland ersteigert. Einige Zeit später bekam ich Post vom Zoll. Also zum Zoll fahren, Paket öffnen, Papiere ausfüllen, Zoll und keine Ahnung was an Gebühren zahlen.

    Und ich hatte das Glück, dass bei uns in Karlsruhe der Zoll nicht so weit entfernt ist.

    Persönlich wäre mir das für einen iPod der Aufwand nicht unbedingt wert.

    Aber es wäre schön, wenn du bei Erfolg mal erzählen könntest, was du alles machen musstest.
     
  13. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    MwSt: hab ich nur die Massachusettssteuer bezahlt, hab ihn ja auch da verwendet.
    Zoll: Da ich ihn gebraucht über die Landesgrenzen gebracht habe, fällt das weg.
    Porto: Das Flugticket musste ich sowieso bezahlen.
    Garantie: Bleibt erhalten, gilt weltweit.
     
  14. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    1. Muss man nachträglich zahlen, wenn man aus Europa bestellt. Sieht selbstverständlich anders aus, wenn man vor Ort ist.
    2. Siehe 1. Wenn man vor Ort ist oder sich von einem Kollegen einen mitbringen lässt ist das was anderes.
    3. Gehört in die Kategorie EhDa. "Ich war ja eh da."
    4. Da kenn ich mich jetzt nicht aus. Bei einem Händler in USA gekaufter iPod kann auch in Deutschland an Apple geschickt werden? Das Argument würde dann bei meiner Aufzählung natürlich gestrichen werden müssen.
    Aber zurück zu TimurYs iPod. Man weiß nicht, ob er den in USA bestellt oder persönlich abholt.
     
  15. TimurY

    TimurY Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    296
    Nachdem ich anhand der Bewertungskommentare des eBay-Verkäufers ausgerechnet habe, dass eine ca. 1:3 Chance besteht bis zu 100 Euro Zoll draufzuzahlen, habe ich jetzt doch den Entschluss gefasst, 20 Euro mehr zu investieren und dafür 100 prozentig auf den Zoll verzichten zu können. Trotzdem danke für die Hilfe!
     
  16. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    gute entscheidung, kurbelt ja auch die deutsche wirtschaft an. und die amerikanische ja auch, da apple ja auch einen teil davon bekommt ;)
     

Diese Seite empfehlen