1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

US apple store

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Jacky13, 29.11.07.

  1. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    Hy Atler!
    Ich weiss bestimmt das diese frage 100mal gestellt wurde aber ich muss noch lernen und kann jetzt nicht suchen, deswegen stell ich es hier nochmal:
    1. kann ich in AT/DE aus den US store bestellen?
    2. brauch ich da ne AT/DE oder ne US kreditkarte und lieferadresse?
    3. bleiben die preise dann so billig?
    4. kann ich das OS X auf deutsch umstellen oder updaten?
    thx
     
  2. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Hi Jacky13,
    diese Frage wurde nicht nur 100x, sondern sicherlich schon 1000x gestellt ... und wenn du unbedingt lernen musst, wie findest du dann die Zeit, überhaupt zu posten?
    Anworten findest du hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/komme-amerikanische-itunes-t97490.html

    oder auch so:
    1) Siehe Thread oben
    2) Siehe Thread oben
    3) Kommt auf den Wechselkurs an, ansonsten schau doch einfach mal IN den amerikanischen iTunes Store
    4) Ja, siehe Systemeinstellungen --> International (mir ist nicht klar, in welchem Zusammenhang die Frage hier steht)
     
  3. Dr. Koffein

    Dr. Koffein Empire

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    89
    Hier geht es wohl um den Apple Store, nicht um den iTunes Store.
     
  4. greatestgatsby

    greatestgatsby Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    141
    Ist doch egal, geht bei beiden nicht...
     
  5. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    also wenns nicht geht, dann ist es ok, wollte auch nur das wissen.
    und ich habe ja zeit gehabt zu posten aber nicht zu suchen da ich schlechte erfahrungen hab mit der forensuche auf AT.
    ausserdem ist es mir ziemlich gut beim test gegeangen^^.
    naja und ich meinte den US apple store wo man hardware kaufen kann, nicht der itunes store -.-
     
  6. Schmiddi

    Schmiddi Boskoop

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    39
    Hallo!

    Mann kann im US Applestore einkaufen und mit einer deutschen Kreditkarte bezahlen. Das Kreditkartenkonto wird dann zum aktuellen Wechselkurs belastet.

    Das Ganze habe ich schon selber gemacht, allerdings habe ich auch eine Lieferadresse in den USA die ich angeben kann.

    Schmiddi
     
  7. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    und das Notebook (oder eben was man bestellt) wird wohin geschickt?
    ich würde am liebsten im us store bestellen und das es direkt hier ankommt
    geht das auch irgendwie?
    (bitte nur eigene erfahrungen wie der schmiddi posten thx)
     
  8. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Dann entschuldige ich mich in aller Form ... da hätte ich mir die Zeit nehmen und besser lesen sollen :)

    Glückwunsch zum guten Test :)
     
  9. Bloemche

    Bloemche Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    262
    Nee, das geht nicht - dafür gibts ja den deutschen Store ;)

    Für Bestellungen im US-Store brauchts zwingend eine US-amerikanische Lieferadresse (die verschicken noch nichtmal an GIs, die in Europa stationiert sind).
     
  10. Schmiddi

    Schmiddi Boskoop

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    39
    Hallo!

    Ich habe Verwandte die in den USA leben. Dorthin lasse ich dann die Sachen liefern. Kleinere Sachen werden dann beim nächsten Besuch mitgebracht . Anderes muss dann per Paket zusgeschickt werden, dies ist relativ teuer. Kommt aufs Gewicht an. Mindestens aber 36,- €.

    Schmiddi
     
  11. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    ok ich danke euch, habs leider gesehen, aber von den preisen her würde es sich doch auszahlen, ich würde das MBP 600€ billiger bekommen! das ist schon was...
    ein freund von mir hat bekannte in Amerika, wie läuft es dann mit der garantie ab? wenn mein NBP dann kaputt geht o.ä kann ich dann vo hier aus das notbook reparieren lassen.
    achja wie siehts mit dem zoll aus?
    und ist das überhaupt legal?
    danke euch
     
  12. ZAUBERBAER

    ZAUBERBAER Jamba

    Dabei seit:
    27.04.06
    Beiträge:
    59
    Zoll nicht ... aber 19% Einfuhrsteuer ... ansonsten ... wenn Sie dich erwischen : Anzeige wegen Betrugs! generell kontrolliert der Zoll nicht oder! er kontrolliert erst das Layout der Tastatur und dann deine Seriennummer ... Wenn Pech ... dann Gericht ^^ Überlege auch gerade dran mir eins mitzunehmen, bin aber noch etwas hier in den Staaten ... maybe next year ... aber ich würde dann auch auf jeden fall zahlen!
     
  13. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    http://www.myus.com/

    hier kann man sich eine eigene us adresse einrichten. wie teuer und wie genau das alles funktioniert weiß ich aber nicht so wirklich.

    also muss man nur die 19 % einfuhrsteuer zahlen? sonst nix? ganz sicher?
     
  14. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Du weißt schon, dass die Mehrwertsteuer in den USA noch nachträglich auf den Preis draufgeschlagen wird und noch nicht eingerechnet ist?
     
  15. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ja, aber die mehrwertsteuer ist nur bei 3%,4 % , kommt drauf an, wo man kauft
     
  16. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    nur 3.4? wow und wir haben 20% -.-
     
  17. ZAUBERBAER

    ZAUBERBAER Jamba

    Dabei seit:
    27.04.06
    Beiträge:
    59
    naja tax ist eher so im bereich von 7-8 % ... ja kein Zoll nur Einfuhr von 19% ... schau mal auf die Seite vom deutschen Zoll
     
  18. ZAUBERBAER

    ZAUBERBAER Jamba

    Dabei seit:
    27.04.06
    Beiträge:
    59
  19. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    es gibt nen staat in amerika ich glaube es is oregon aber lieber nochma genau nachschaun da zahlst du keine steuern auf die apple computer....wenn ueber die o.a. inet adresse sich ne amerikanische adresse da erstellen laesst zahlst du wirklich nur den versand und keine steuern..... waer mal interessant nachzuschaun
     
  20. BennyG4

    BennyG4 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    55
    Hi,
    ich bin gerade in einer ähnlichen Situation. Ich will unbedingt ein MB oder ein MBP.
    Im Refurbish Store kann man ein MBP für 1499 USD und ein MB für 799 USD bekommen wenn
    man etwas wartet und lauert.
    Ein bekannter der in denn USA lebt kommt bald zu besuch nach Deutschland. Da er dort wohnt sollte
    das mit dem mitbringen ja auch kein Problem sein wegen dem Zoll.

    Ich könnte also mit meiner Deutschen Kreditkarte im US Store bestellen und es direkt zu dem bekannten
    schicken lassen ?
    Da stellt sich jetzt die frage ob das wirklich noch so rentabel ist, wenn Kreditkarten gebühren und der Wechselkurs noch mit dazu kommen. Die Bank will für 1500 USD ca. 1050 Euro haben mit allem drum und dran. Kann man nicht per Nachnahme bestellen, der Bekannte legt das Geld aus und bekommt es in Deutschland von mir in Dollar wieder.

    Ich stehe ziemlich unter Druck weil das bis zum 23.ten alles passieren muss und ich wirklich extrem scharf darauf bin.

    Gruß Benny
     

Diese Seite empfehlen