1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Urlaubsspielerei und die Folgen (Benutzer 'verloren')

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Venden, 31.12.06.

  1. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Hallo liebe Gemeinde,

    im Urlaub habe ich ein wenig rumgespielt. Im Finder habe ich mir dank "Alt+I" die Details vom Schreibtisch, Programme etc. angeschaut. Irgendwann bin ich auf die Idee gekommen mein Homeverzeichnis (nennen wir es A) ein neuen Namen (nennen wir es B) zu vergeben, ein fataler Fehler.

    Beim nächsten Neustart hatte ich wieder ein Homeverzeichnis mit meinen vorherigen Namen A und alle Einstellungen waren weg. Unter Festplatte => Benutzer fand ich dann mein neu angelegten Namen B unter der Rubrik Benutzer.

    Naja, in meinem Forscherdrang habe ich dann noch einige Spielereien versucht, wie den Benutzer A einen neuen Namen (C) zu geben und mein Benutzer B auf A umzutaufen. Auch dieses war ein Riesenfehler.

    Aufeinmal konnte ich nichts mehr aufmachen. Mit "Alt+I" fand ich dann auch den Grund: Unter Details war als Benutzer "Unbekannt" angegeben.

    Obwohl ich bei den meisten Anwendungen A als Benutzer eingetragen habe, ist es bis heute noch nicht geschafft einige Programme zu starten.

    Ich habe auch schon die Zugriffsrechte repariert. Kein Erfolg.

    Bei iTunes kommt folgender Hinweis
    Obwohl ich beim Ordner als Benutzer A eingegeben habe und alle Schreib und Leserechte freigegeben habe.

    Auch bei Entourage habe ich folgende Meldung:
    Da ich sowieso mein Officepaket neu installieren will und einige Dateileichen auf meiner Festplatte habe will ich den Tiger neu installieren. Allerdings möchte ich meine Musiksammlung und wichtige Emails nicht verlieren.

    Aber wie oben zu lesen ist, bin ich ziemlich erfolglos gewesen. Eine externe Festplatte für die Datensicherung bekomme ich am 02/01/07.

    Wie kann ich nun die Daten von iTunes und Entourage auf die externe Festplatte schieben?

    Danke im Voraus und Gruß
    Venden
     
  2. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    eventuell hilft das im Terminal:
    Code:
    sudo chown -R DEINBENUTZER /Users/DEINBENUTZER
     
    amarok und Venden gefällt das.
  3. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    wenn es geholfen hat, dann musst du noch die Rechte so wieder hinbiegen, dass auch nur der User Lese- und Schreibzugriff auf Desktop, Library, Music, Applications, Movies und Documents hat:
    Code:
    sudo chmod 644 ~/Documents ~/Movies ~/Music ~/Desktop ~/Library ~/Applications ~/Pictures ~/Sites
     
  4. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Ciao Wikinator,

    der erste Befehl hat perfekt geholfen und ich kann wieder auf iTunes und Entourage zugreifen (OK, ein Neustart habe ich noch nicht versucht).

    Den zweiten Befehl habe ich noch nicht angewendet, ist dieser überhaupt noch nötig, wenn der erste schon so gut funktioniert hat?

    Gruß und einen schönen Start 2007
    Venden
     
  5. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    damit du wieder auf die Daten zugreifen kannst, ist es nicht nötig, allerdings damit kein anderer darauf zugreifen kann. Ich weiß nicht, wie die Rechte deines Homeverzeichnis jetzt aussehen, aber es könnte sein, dass deine Ordner (Desktop, etc..) auch für andere sichtbar sind (was sie nicht sein sollen).
    Schaden kann der Befehl von daher eigentlich nichts.
     

Diese Seite empfehlen