1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

URL um Line-In anzusteuern!?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von MefTone, 22.01.10.

  1. MefTone

    MefTone Erdapfel

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    4
    Hallihallo...

    mich würde interessieren ob es eine Stream-URL gibt die man in Itunes eingeben kann um die Visuals von ITunes zB auf den Line-In Eingang loszulassen....?!

    Frage verstanden?

    Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte...bzw falls es sowas definitiv nicht gibt ob man die Visuals aus ITunes Exportieren kann um sie zB mit Winamp zu verwenden weil da gehts ja......

    Gruß MefTone aka Karl:)
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Bitte WAS?
     
  3. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Negativ.
     
  4. hades

    hades Morgenduft

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    169
    Ich versuche es.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass du eine Möglichkeit suchst, die Visualisierungen, die iTunes spielt, an einem anderen Gerät zu verwenden?
    Was mir schleierhaft ist: Was hat das mit Line-In zu tun?
     
  5. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ich verstehe es, da ich auch schon so was benötigt hätte :D :

    Wenn man ein Lied schaut, kann man dazu ja den "Visuelle Effekte" einblenden. Diese visuellen Effekte sind Rhythmisch zum Lied.
    In iTunes kann man aber auch Streams schauen, (z.B. Radio) und bei denen Live die visuellen Effekte dazu anzeigen lassen.

    MefTone möchte nun aber z.B. ein Mikrophon (mit Vorverstärker) an den LineIn anschliessen, und Live dazu die visuellen Effekte einblenden.
    Und da iTunes einzig Streams als Live-Inhalte akzeptiert, möchte er den Line-In quasi als Stream senden, diesen in iTunes wieder empfangen und dann die visuellen Effekte dazu anzeigen lassen.


    Nur wies geht, das habe ich nie herausgefunden. Mit OSXServer könntest du dir zwar einen Streaming-Server einrichten, aber mit all den Puffern wird das schon eine rechte Latenz haben.
     
  6. MefTone

    MefTone Erdapfel

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    4
    ahh jannk hat mich verstanden....;)
    für die anderen meine konkrete situation:

    DJ-Setup auf MacBook -> Mixer -> der geht zur Anlage.... soweit so gut und normal....
    Auf einem anderen Ausgang des Mixers geh ich zu nem Laptop der mit nem Beamer verbunden ist -> Visuals an die Wand werfen die sich zum DJ-Mix bewegen...

    Mit Winamp ist das ohne Probleme möglich nur die Winamp-Presets schauen einfach nur bescheiden aus...im Gegensatz zu denen in Itunes...
    Die Lösung wäre also ein Line-In Plugin für Itunes (falls es sowas gibt) oder eben eine"URL" für den Mix um ihn so zu visualisieren!

    ....puh^^ kompliziert

    Gruß
     
  7. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Ich würd dir MilkDrop für Winamp empfehlen! Die werden dir gefallen.
     

Diese Seite empfehlen