1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Upload- und Geschwindigkeitsprobleme

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Joey12, 05.11.08.

  1. Joey12

    Joey12 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich habe nun seit ca. 4 Jahren DSL bei schon zwei Anbietern und quasi immer irgendwelche Probleme.
    Jetzt hätte ich mal eine Frage zu der aktuellen Situation bei mir:

    Ich bin über Repeater und Speedport W502V (schon das dritte Gerät) per WLAN mit dem Internet verbunden. Wir haben einen 6000er Tarif bei T-Home. Ich nutze Safari und Mac OS Leopard.

    Wenn ich nun aber auf Seiten wie gametrailers.com oder apple.com HD-Videos gucke, erreiche ich nie die 6 Mbit (mit dem 1. und 2. Gerät war das kein Problem), sondern meistens nur 1 oder 2 Mbit.

    Komisch ist nur, dass jeder Speedtest den ich mache, die volle Geschwindigkeit anzeigt. Als ob der Router das wissen würde und immer bei den Speedtestseiten voll aufdrehen würde.

    Was mir bei diesen Speedtests auch aufgefallen ist, ist, dass der Upload erst nach ca. 15 Sekunden startet, dann aber mit voller Uploadgeschwindigkeit.

    Man merkt auch, dass es auf verschiedenen Seiten (Hotmail-Login, SchülerVZ, areagames Forum) Probleme gibt, da diese wahrscheinlich ein paar Daten nicht bekommen.

    Der Download funktioniert also zwar nur mit bis zu 2 MBit, aber konstant, beim Upload gibt es aber Probleme. Signalstärke der WLAN-Verbindung ist "Sehr Gut".

    Zusammengefasst:
    - 90 Prozent der Seiten laden nur mit höchstens 2 MBit statt mit 6 MBit (auch welche, mit sehr schnellen Servern wie apple.com)
    - Oft werden Formulardaten nicht übertragen und der Browser bricht das Seitenladen nach ungefähr einer Minute ab (also irgendwelche Probleme beim Upload)
    - Signalstärke "Sehr Gut"

    Worauf deuten diese Punkte hin?

    Liegt das Problem bei einem Router, PC oder bei den Telekom-Schaltkästen/Servern?

    Sollen wir den 4. Router beantragen?^^

    Ich wäre SEHR DANKBAR für qualifizierte Antworten,
    Joey12
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Systematische Fehlersuche wäre nicht schlecht:

    Versuch mal, ob die Fehler reproduzierbar sind, wenn der Mac

    a) per Kabel-Verbindung am Router bzw.
    b) ohne Router direkt am DSL-Modem hängt.

    Wenn WLAN und Router als Fehlerquelle ausgeschlossen sind, würde ich evtl. auch mal den Splitter tauschen lassen. Sollte für T-Home-Kunden in jedem T-Punkt kostenfrei zu machen sein. Hat bei mir seinerzeit echte Wunder gewirkt, da ich noch ein altes Teil von 2000 hatte.

    Ändert sich trotzdem nix, mal den T-Home-Service nerven und die Leitung durchmessen lassen. Wäre auch nicht schlecht, mal ein paar Daten zu Deiner zu haben, z.B. Leitungslänge bis zur Vermittlungsstelle und Dämpfung. Bei der Suche nach diesen Infos sind übrigens die AVM Fritz!Boxen erste Sahne, das sie detailierte Leistungsdaten zur DSL-Verbindung liefern.
     

Diese Seite empfehlen