1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Upgrade auf 2.1 geht nicht :( Was tun?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von floush, 25.10.08.

  1. floush

    floush Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    2
    hi,

    so langsam bin ich am ende mit meinem latein...

    erstmal die fakten:

    iphone 2G 8GB
    macbook pro
    leopard 1.5.5
    itunes 8.0.1

    ich war lange zeit noch auf 1.1.4 (pwned), und wollte nun endlich mal auf 2.1 upgraden.
    wie das ansich funktionieren soll ist mir alles klar und habe dies auch schon mit einem anderen iphone erfolgreich durchgefuehrt. das problem was bei mir auftaucht setzt viel frueher an als alle probleme die andere haben in diversen foren:

    ich kann nicht auf 2.1 erfolgreich upgraden! itunes anwerfen: aktualisieren oder wiederherstellung klicken, auf 2.1 upgraden... warten bis das iphon neustartet und dann innerhalb von sekunden bekomm ich die anzeige vom wiederherstellungsmodus (itunes logo + usb stecker). itunes meldet dann, dass mein iphone im wiederherstellungsmodus ist *surprise surprise*

    ich habe es in allen varianten probiert: mit anderem rechner (windows xp), andere itunes versionen, andere 2.x versionen (sprich: 2.0, 2.0.1, 2.0.2), mit sim/ohne sim im slot, andere usb ports, pwnage 2.1 und direkt mit eigener firmware) ich habe sogar mit pwnage tool 1.1 auf den bootloader 3.9 gedowngraded...

    ich kann jederzeit auf 1.4 zurueck (itunes 7.5 --> kiphone --> pwnage tool 1.1/iliberty) und starte meistens von hier aus fuer einen komplett neuen versuch.

    ich bin am ende mit meinen ideen... habt ihr einen vorschlag?
    woran kann es liegen, dass alle 2.x versionen nicht drauf wollen?
    mache ich etwas komplett falsch?
    gibt es fuer 2.x versionen ein tool mit dem man das geraet aus dem recovery mode "rauskicken" kann, wie es bei 1.4 ueblich war?

    danke, flo

    ps: quickpwn kann ich leider nicht darauf anwenden, weil es dafuer erstmal "richtig" angehen muesste, iboot konsole zeigt mir nichts brauchbares an... ahhhhhh!
     

Diese Seite empfehlen