1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Update MacOS X auf Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von harkon, 12.07.09.

  1. harkon

    harkon Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    als potentieller MAC Neueinsteiger stellt sich mir grade folgende Frage:

    Ich habe mich zwar bereits entschieden auf einen Mac umzusteigen. Allerdings denke ich noch über den geeigneten Anschaffungszeitpunkt nach. Die Hardware der Macbooks (ein solches soll es werden) wurde zwar grade aktualisiert aber es steht ja das Update auf Mac OS X 10.6 relativ kurz bevor.

    Ich habe auch bereits gelesen, dass das Update neue Käufer nur 9 EUR kostet.

    Wie sieht es nun aber mit dem eigentlichen Updatevorgang aus? Ich bin zwar erfahrener Windows Benutzer aber in punkto Mac halt noch ein Neuling... Wenn ich jetzt ein vorinstalliertes Macbook kaufe und dieses fertig eingerichtet habe, muss ich mir diese Arbeit dann im September noch einmal machen? Oder kann man im Gegensatz zur Microsoft-Konkurrenz das Betriebssystem einfach "updaten" und alles funktioniert wie gewohnt weiter? Grade da ja scheinbar einige interne Dinge bei Snow Leopard auf 64bit umgestellt werden habe ich doch Sorgen, dass ich nach nur 2 Monaten mein System vollkommen neu aufsetzen muss... Wie kompliziert ist der Updatevorgang im Gegensatz zu Windows? Gibt es überhaupt schon Infos zu diesem Thema bzgl. Snow Leopard oder muss man hier auf Erfahrungen vom letzten großen Update zurückgreifen?

    Ich würde mich freuen, wenn einer der erfahrenen Mac User hier im Forum mir zu diesem Thema ein paar Hinweise geben könnte. Vielleicht hat ja einer von euch seinen Rechner von 10.5 auf eine der 10.6 Dev Versionen "upgedatet" und kann berichten?

    Danke schon mal und viele Grüße...
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Du kannst problemlos updaten.
    Deine Einstellungen wie Deine Daten bleiben erhalten, keine Sorge.
     
  3. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Wie schon mein Vorgänger schreibt ist es problemlos. Wenn dann das neue Betriebssystem erscheint wird es einige Threads geben, die das ganze noch einmal genau behandeln. Ich selbst habe seit den Zeiten des Cubes und einem anderen iMac sämtliche "Umzüge problemlos aktualisiert ohne irgendwelche Einstellungen neu aufzusetzen, einzig ein paar Kleinigkeiten gab es da. Ähnlich wird es auch beim nächsten grossen Update sein.
     
  4. i[X]

    i[X] Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    10
    bin zwar auch noch "neuling" aber eventuell hilft es dir ja. Undzwar hab ich in der Macwelt gelesen das in der kommenden Macwelt, die am 5.8. raus kommt, der "umstieg" beschreiben wird also wie und was man alles machen muss.....

    hoffe das hilft dir
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das ist weggeschmissenes Geld.
     
  6. harkon

    harkon Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    2
    Danke für die schnelle Info :)

    Weis zufällig auch noch jemand wie schnell Apple im Bezug auf solche Upgradeprogramme ist? Bekomme ich das neue Betriebssystem rechtzeitig zum Erscheinungstermin oder erst wesentlich später? Auch da habe ich vermutlich wieder schlechte Erfahrung mit der MS Konkurrenz hinter mir. Das günstige Vistaupdate kam damals recht langsam an...
     
  7. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Auf meinen Produktiv- bzw. Arbeitsmac kommt der Snow-Leo frühestens ab 10.6.2 drauf.
    Chaos wie beim Leo, der auch erst ab 10.5.2 stabil lief, möchte ich mir diesmal ersparen...

    Aber ich bin dankbar für alle Betatester der finalen Version! :p

    PS: Das günstige bzw. vermutlich brauchbare Vista-Update (Win 7) kommt auch erst im Herbst :cool:
     

Diese Seite empfehlen