1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Update iTunes 7.6.1, Leihfilme in sicht??

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von DesignerGay, 22.02.08.

  1. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Leihen Sie Ihre Lieblingsfilme in iTunes aus und laden Sie sie auf Ihren Computer oder holen Sie die Filme direkt auf Apple TV in Ihr Wohnzimmer. Genießen Sie ausgeliehene Filme mit Auflösungen bis zu 720p HD und Surround-Sound auf Ihrem Apple TV oder in DVD-Qualität auf Ihrem Computer. Übertragen Sie Ihre ausgeliehenen Filme aus iTunes auf Ihren iPod oder Ihr iPhone und genießen Sie sie unterwegs.

    Kaufen und laden Sie außerdem Ihre Lieblingsfernsehsendungen, -musik und mehr direkt auf Ihr Apple TV. Übertragen Sie Ihre auf Apple TV gekauften Objekte bequem mit iTunes zurück auf Ihren Computer.

    iTunes 7.6.1 enthält mehrere Fehlerbehebungen und verbessert die Kompatibilität mit der Apple TV-Softwareversion 2.0.
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Die sind echt lustig. Folgendes steht in der Hilfe:
    Bis Schritt 2 komme ich. Nur sind da nirgends Filme...
    Immerhin lässt die vorhandene Lokalisierung darauf hoffen, dass die Funktion in nicht allzuweiter Ferne ist.
     
  3. Pongoo

    Pongoo Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    255
    Ja, da freu ich mich drauf. Trotzdem schade, dass es (noch) nicht funktioniert! :)
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Träumereien…
    Europa ist einfach zu blöd um sich selbst mit den Rechteinhabern und Ausbeutern und Wegelagerern Verwertungsgesellschaften zu einigen wie man online Filme und TV-Serien vertreiben kann. Was in den USA seit mehreren Jahren mit hunderten von TV-Serien funktioniert scheitert in Europa an der Gier und Ahnungslosigkeit der Medienkonzerne. Immer fest über Raubkopien schimpfen, aber keine kaufbaren Produkte anbieten.

    Es ist ja klar, wenn ich beginne alle meine (potentiellen) Kunden wie gestört zu verklagen, dann funktioniert auf magische Weise mein seit 20 Jahren überholtes Geschäftsmodell auf einmal wieder. Oder hab' ich das falsch verstanden? Ich bin schließlich kein Anwalt, sondern nur Konsument...
    Gruß Pepi
     
  5. 5381

    5381 Starking

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    223
    Es gibt in ganz Europa nich eine einfach Möglichkeit sich TV Serien Legal zu beschaffen... kein Wunder das BT & Online Videorekorder ( die auch verboten werden sollen) von vielen Menschen benutzt werden...

    Außerdem bald Verkauft die Musik Industrie mehr Schallplatten als CD's aber DIE CD IST DAS AKTUELLE MEDIUM *lol* kein MENSCH KAUFT MEHR CD'S weil er sie im CD SPIELER hören will oOo
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Musik auf CDs, Filme auf BluRay.. alles totgeweiht.. der Download hat die Zukunft ;)
     

Diese Seite empfehlen