1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[UPDATE 2] C64: Nostalgie auf dem iPhone

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 06.09.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Während wir am Wochenende mit unseren Familien zusammen sind, oder uns den 'wichtigen Dingen des Lebens' widmen, schaltet Apple munter eingesendete Apps der vergangenen Wochen frei. So auch C64 (3,99 Euro), einem - wie der Name schon sagt - vollwertigen Commodore-Simulator für's iPhone. Zwar gab es mit der 'Freischaltungs-Polizei' anfangs einige Probleme, und der BASIC-Interpreter musste zunächst wieder entfernt werden, aber zumindest ein Anfang ist gemacht. Weitere Spiele werden mit der Zeit via 'InApp-Purchase' folgen. Ein Video der Applikation unter 'mehr lesen'.[/preview]

    UPDATE: Wir wir gerade erfahren haben, wurde das App wieder aus dem Store entfernt. Ob und wann es den Weg zurück in den offenen Verkauf findet, ist bislang unklar.

    UPDATE 2: Mittlerweile ist die Applikation zurückgekehrt.

    [yT]-VA3NB-jpGA[/yT]
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 06.09.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.09
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Früher war alles besser :p
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  4. Piddi

    Piddi Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.08.09
    Beiträge:
    151
    Ich will Sensible Soccer!!!
    Kommt das auch??
     
  5. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Schickomat!
     
  6. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Weil das hier kein Thema im Forum ist, sondern eine News für die Startseite. Lernt es bitte endlich!
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Aber ich kann doch hier schreiben und finde es unter neue Beiträge, also ist es ein Forenthema, welches auf der Startseite verlinkt wird. Newsartikel sind für mich etwas anderes. Hab auch bei SL & Navigon schon bemerkt, dass es dadurch mehrere Themen gibt - sehr unschön gelöst. Warum keinen Newsartikel und am Ende einen Artikel zum bestehenden Thread?

    Das "lernt es bitte endlich!" ist übrigens nicht sehr freundlich. Und das von einem AT Redakteur.
     
  8. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    das video führt leider nur ein wenig in die irre, da laut app store lediglich Dragons Den, Le Mans, Jupiter Lander, Arctic Shipwreck und Jack Attack als spiele mitgeliefert werden.
     
  9. Turkey1976

    Turkey1976 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    1.102
    gut gemacht!
     
  10. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich weiß, dass das nicht die freundlichste Art war, aber ich stehe dazu. Ich weiß auch, dass die Lösung Magazin/Forum nicht die Optimalste ist. Aber ich bin einfach müde, ständig erklären zu müssen, warum ich einen "Thread" 'doppelt' eröffnet habe.

    Das Problem ist, dass das Forum mit Zeit-Tags arbeitet. Wenn ich meinen Artikel also NACH dir schreibe, was eigentlich immer der Fall ist, dann kann ich die Threads unmöglich so zusammenlegen, dass mein 'Post' der Leitpost ist. Das Ergebnis wäre also, dass du mit deinem Post auf die Startseite kommst, was redaktionell nicht vertretbar wäre.
     
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Dann empfiehlt sich vielleicht, dass die News nur einen Link zu bestehenden Themen enthalten und kein neues Thema darstellen.

    Mir gehts jetzt nicht um mein Thema sondern um einen Verbesserung für die Zukunft, um Doppelthemen zu vermeiden.

    Peace
     
  12. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Wie gesagt, einen Link kann man setzen (Aus Zeitgründen suche ich oft nicht vorher im Forum). Aber um ein 'Doppelthema' handelt es sich schlicht und einfach nicht. Das 'Redaktionsboard' hat (außer der Kommentarfunktion) rein garnichts mit dem Forenrest zu tun.
     
  13. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Also, ich finde schon das man irgendwie trennen muss zwischen Magazin, also den News und den Forum, das sind irgendwie zwei unterschiedliche Kategorien, die News werden der "Öffentlichkeit" präsentiert, es gibt viele die die News von AT lesen und nicht im Forum angemeldet sind, die News werden von Redakteuren geschrieben, sind gut gegliedert und leserlich, wie in einer Zeitung Threads im Forum sind eben nicht von Redakteuren geschrieben, haben nicht so einen Aufbau, und wenn jetzt irgendein unagemeldeter User dann auf die News klickt, wird er auf irgendein unleserliches Thema hingeleitet.

    Kurz: Ich finde die News toll, sie sind sehr schön zu lesen und enthalten die Infos die man braucht.
     
  14. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Ich kann die Arbeitsweise der AT-Redaktion nachvollziehen. Es ist in meinen Augen, wie muffin_man sagt, dass man News und Forum aus den oben genannten Gründen trennen sollte (wie es ja auch geschieht).
     
  15. Michadss

    Michadss Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    69
    ich weiss nur eines: jetzt hab ich einen rgund ein 3GS zu holen :)
     
  16. maura

    maura Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    90
    ich sollte es mittlerweile besser wissen, aber es erstaunt mich immer wieder, dass das iphone ein verdammter computer ist.
    der ganze C64 quatsch läuft auf diesem kleinen stück technik?!
    wow.
    meine begeisterung lässt durchaus schlüsse auf mein alter zu.
    wobei das auch immer wieder klar wird, wenn leute fragen, ob die auflösung des iphones nicht zu klein für spiele oder zur gestaltung sei und ich antworte, dass das immerhin ein halber 14 zoll monitor sei.
    640x480.
    damit habe ich früher plakate gestaltet.
    und mit 20 mb arbeitsspeicher und 25 mhz.
    ging.
    war aber auch irgendwie meditativ.
    zurück zum thema: das doofe daran, das es jetzt diesen emulator gibt, ist, das wir doch die lambrettinis in ein virtuelles videospielmuseum verwandeln wollen.
    LCD, LED, c64/atari etc (darstellung der grafiken).

    aber letztendlich egal, gibt es eh schon alles, bloss eben nicht in einem spiel.

    jedenfalls wird sich erstmal der emulator gekauft.
     
  17. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    das war wohl auch die zeit, als es noch "turbo"-knöpfe an pc's gab, mit denen man von 33mhz auf 66mhz umschalten konnte hehe..

    ich find den emulator gut, aber ohne basic interpreter eine recht kastrierte angelegenheit. der spieleumfang bzw. die spielauswahl ist bescheiden und ein freund von in-app-käufen bin ich noch nicht.

    hype ok... aber die aufregung nicht wert.
     
  18. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    die Turbo Knöpfe waren 1 Jahrzent später ;)

    und BASIC ist jetzt auch drin
    einfach RESET drücken

    Spiele kann man wohl mit SSH-Zugriff selbst hinzufügen
     
  19. Herein

    Herein Boskoop

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    40
    Also ich find es irgendwie scharf, C=64 Games auf dem IPhone!
    Getreu dem Spruch: "Zurück in die Zukunft" :)
     
  20. melonenkopf

    melonenkopf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Das schöne Gerät gibt es ja auch in so manchen bekannten online-Auktionshäusern *hust*ihbäh...;)
    Aber es immer dabei es haben ist auch schön. Erinnert so manchen an alte Zeiten...
     

Diese Seite empfehlen