1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschwellige Werbung

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von jan4, 09.03.10.

  1. jan4

    jan4 James Grieve

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    133
    Hallo,
    Ich bin gerade mit einem Projekt an der Schule beschäftigt in dem ich über unterschwellige Werbung rede. Nun versuche ich in ein Video ein Bild einzubauen. Programme mit denen ich das Video in Einzelbilder zerlegen kann habe ich noch nicht gefunden und ein gratis Schnittprogramm was SEHR genau ist auch nicht.
    Wenn mir also jemand helfen könnte wäre ich sehr froh.

    Grüße

    Jan
     
  2. jan4

    jan4 James Grieve

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    133
    Für die schon mit dem Titel nichts anfangen können: Ich meine Filme in der alle 24 bis 25 Bilder ein Werbebild oder so etwas ähnliches versteckt ist.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Welche Hilfsmittel sind denn im hier als "wichtig" angepinnten "Ratgeber Videoproduktion" empfohlen worden und warum kommen sie ggf. nicht in Frage?
     
  4. jan4

    jan4 James Grieve

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    133
    Das Problem ist, dass ich bis jetzt keine Freeware Software gefunden habe die genau genug ist um das Bild einfach reinzuschneiden, aber auch keine Software gefunden habe die das Video in Einzelbilder zerlegt. Beides wäre okay. Ich habe gehört Final Cut wäre eine Option, kostet aber leider zu viel...
     
  5. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Also wenn du ein Standbild /Foto verwendest kannst du es sogar in iMovie auf ungefähr 2 Frames Länge ziehen (0,1 sek). Man kann dieses Bild also noch bewusst wahrnehmen. Vielleicht ist es für deine Erklärung aber auch ganz gut wenn das so ist.

    cine
     

Diese Seite empfehlen