1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Unterschiedliche Zugriffsrechte für Mac_Windows

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von dirkm, 14.12.07.

  1. dirkm

    dirkm Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich muss in unserer homogenen Mac-only Agentur einem Windows-Client (per Parallels) den Zugriff aufs Internet ermöglichen, damit er dadurch neu erstellte Webseiten checken kann. Dabei soll jedoch sichergestellt sein das er dabei nicht auf unseren Server (XServe mit RAID) zugreifen kann und dabei evtl. Malware oder irgendwelche Trojaner reinkommen können. Mit dem Mac darf er natürlich ganz normal per AFP auf den Server zugreifen, nur über Windows soll er halt nicht dürfen.
    Wie mache ich denn so was? Kenne mich mit Windows halt leider fast gar nicht aus - daher die evtl. naive Frage.
    Danke und Gruß
    Dirk
     
  2. lobo

    lobo Gloster

    Dabei seit:
    05.11.04
    Beiträge:
    61
    Na ja,

    das Einfachste wäre es, wenn Du in der Freigabe das SMB Protokoll nicht aktivierst/deaktivierst.

    Desweiteren empfehle ich IN JEDEM FALL ein aktuelles Virenprogramm (z. B. Kaspersky) auf dem Win-Client zu installieren.
     

Diese Seite empfehlen