1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschiedliche Kopfzeilen in word:mac 2008

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von mac_neuling, 13.07.09.

  1. mac_neuling

    mac_neuling Erdapfel

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    hoffe, hier kann mir jemand helfen, denn ich verzweifle gerade an der Kopfzeilen-Formatierung in word:mac 2008.

    Ich habe ein wissenschaftliches Dokument, das ich in vier Abschnitte unterteilt habe:
    1. Deckblatt
    2. Verzeichnisse
    3. Text
    4. Literaturverzeichnis

    Auf dem Deckblatt soll keine Kopfzeile stehen, Abschnitt 2 hat römische Seitenzahlen, Abschnitt 3 und 4 haben arabische Seitenzahlen. In den Abschnitten 2, 3 und 4 soll zudem in der Kopfzeile der aktuelle Kapitelname (Formatvorlage "Überschrift 1") stehen. Das bekommt man ja mit der Feldfunktion "Styleref" hin.

    So weit, so gut, das klappt auch alles.

    Nun zu meinem Problem: In Abschnitt 2 soll auf der geraden Seite der Kapitelname "Überschrift 1" und auf der ungeraden Seite der Kapitelname "Überschrift 2" stehen. Dazu habe ich den Cursor in Abschnitt 2 positioniert, die Kopfzeile angezeigt und über die Formatierungspalette "gerade und ungerade Seite anders" angeklickt. Diese Umformatierung wirkt sich aber auf ALLE Abschnitte des Dokuments aus, nicht nur auf den einen, in dem sie gelten soll!

    Ich habe auch schon über den Befehl Format->Dokument->Layout "Übernehmen für aktuellen Abschnitt" versucht, aber leider gleiches Ergebnis.

    Was mache ich falsch?!? Wie kann ich den aktuellen Abschnitt auswählen und dafür sorgen, dass Änderungen sich nur dort auswirken?!?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    mac_neuling
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    :( Das ist mir zu kompliziert.
    Wenn keiner mehr kommt, der dir den Trick verrät, dann frage doch mal den Michel Bintener (ich glaub das ist ein offizieller Helfer, sehr freundlich und kompetent) in der NG: microsoft.public.de.softwarefuer.macintosh
    Denn das ist eher ein Word 2008 (korrekte Bezeichnung) Problem, als eines von Mac OS.
    Es gibt auch ein Forum zu dieser NG (Mailprogramm/Newsgruppen), aber da finde ich nur das englische .
    salome
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Du solltest (mein Word ist Version 2000) diese Einstellungen abschnittsweise speichern können, wenn Du einen Abschnittswechsel (nächste Seite) eingefügt hast. Dann sollte es auf den Abschnitt bezogen speicherbar sein. Vorher würde ich natürlich die Verknüpfung der Kopf- und Fußzeilen (Wie vorherige) rausnehmen....
    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen