1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschiedliche Größen der Anhänge in eMails

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Velocipped, 17.07.06.

  1. Velocipped

    Velocipped Gast

    Ich habe mit Apple Mail einen 20 MB großen Anhang an eine GMX- Adresse gesendet. Das die Mail zurück kam wunderte micht wirklich, schließlich ist das ja die Kontingentgrenze...
    Aber warum behauptet der Daemon, dass der Anhang 27 MB groß sei?

    hat jemand eine Ahnung?
    Liebe Gruße aus Karlsruhe ...
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Das ist die Auswirkung der verschiedenen Betriebssysteme. Die Ressourcen der Daten sind da nicht immer einheitlich. Du solltest auch unbedingt vor dem nächsten Start von Mail für die Anhänge "Windowskompatibel" einstellen. Ansonsten werden Übergrößen genau beim Absenden als solche vom Server gemeldet, damit sie gar nicht erst vom Benutzer abgesendet werden.
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Velocipped,

    das hat, wie Terminal meint, weniger mit den Ressourcen von Betriebssystemen, als viel mehr einfach mit dem Mail-Protokoll an sich zun. Anhänge werden 7bit codiert ( glaube ich, bin auch nicht so der Über-Peiler :)) das 8te Bit dient dann der Kontrolle, ob auch alles sauber gesendet/empfangen worden ist. Jedenfalls im Prinzip. Anhänge wachsen dadurch merkbar an. Sozusagen "by design" :).


    Liebe Grüße,

    Aron
     
  4. Velocipped

    Velocipped Gast

    das erklärt viel...

    vielen Dank für eure Mühe..
     

Diese Seite empfehlen